Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Jörg Müller (2013)

Zum Thema

Die drei stärksten Alben

1. Jex Thoth: Blood Moon Rise
2. Rotting Empire: Sui Generis (ich weiß, ist eigentlich vom letzten Jahr...na und?)
3. Accuser: Diabolic
4. Witchburner: Bloodthirsty Eyes

Die drei schlechtesten Alben

1. Tank: Breath Of The Pit
2. Manowar: The Lord Of Steel Live
3. Fire In Fairyland: For A Glimmer Of Limelight

Die fünf stärksten Songs

1. Vista Chino: Dargona Dragona
2. Fates Warning: Firefly
3. Jex Thoth: Into A Sleep
4. Hell: The Age Of Nefarious
5. Distance Call: Empty Visions

Newcomer des Jahres

Rotting Empire

Bester Live-Act

Suicidal Tendencies, Düsseldorf

Schlechtester Live-Act

Skapa Flöw, überall

Bestes Festival

Rock Hard Festival 2013
A Chance For Metal Festival Andernach 2013
Dong Open Air 2013
Headbangers Open Air 2013

Beste Live-DVD

Axel Rudi Pell: Live On Fire (viel mehr kenne ich aber auch nicht, ist schon ein Kompromiss)

Bestes Cover-Artwork

Hellish War: Live In Germany (warum wohl)

Meist herbeigesehnte Veröffentlichung kommenden Jahres

Overkill; Obituary

comments powered by Disqus

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin