Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

David Nagel (2013)

Zum Thema

Die drei stärksten Alben

1. Steven Wilson: The Raven That Refused To Sing
2. Ghost: Infestissumam
3. Audrey Horne: Youngblood

Die drei schlechtesten Alben

1. Kylesa: Ultraviolet
2. Satyricon: Satyricon
3. Deep Purple: Now, What?!
(alles jetzt nicht grottenschlecht, aber doch sehr enttäuschend)

Die fünf stärksten Songs

1. Steven Wilson: The Watchmaker
2. Ghost: Monstrance Clock
3. Audrey Horne: Youngblood
4. Leprous: Echo
5. Watain: They Rode On
(hab wie immer nur einen Song pro Band gelten lassen)

Newcomer des Jahres

Hamferd

Bester Live-Act

Audrey Horne, Orchid, D.A.D. (Rock Hard Festival), Enslaved (Hamburg), Steven Wilson (immer und überall)

Schlechtester Live-Act

Medeia (Hamburg)

Bestes Festival

Rock Hard Festival 2013

Bestes Video

Steven Wilson: The Raven That Refused To Sing

Beste Live-DVD

Nightwish: Showtime, Storytime

Bestes Cover-Artwork

Alice In Chains: The Devil Put Dinosaurs Here

Person des Jahres

Nelson Mandela (R.I.P.), Edward Snowden

Bester Film

war nicht im Kino dieses Jahr (jaja, ich weiß, das ist nahezu peinlich...)

Persönliche Highlights

Trip mit meinem Vater nach München; gleich zwei Interviews mit Steven Wilson; persönliche Entdeckung von Game Of Thrones, Breaking Bad

Meist herbeigesehnte Veröffentlichung kommenden Jahres

ich könnte jetzt wieder "die neue Psychotic Waltz" schreiben... ;-)

comments powered by Disqus

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin