Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Y&T: Phil Kennemore ist tot

Bassist erliegt Krebsleiden

"Kenny" vor seiner Erkrankung live in der Bochumer Matrix im Oktober 2009

Phil Kennemore hat seinen mehrmonatigen Kampf gegen den Lungenkrebs verloren. Der Y&T-Basser verstarb heute morgen im engen Familienkreis; lediglich die anderen Bandmitglieder waren noch zugegen, um mit den Angehörigen bis zu seinem letzten Atemzug bei ihm zu bleiben. Noch im Oktober meinte Phil, nach drei bis vier Wochen Behandlung gesund das Krankenhaus verlassen zu können.

Phil Kennemore, vestorben am 7. Januar 2011 - R.I.P.

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen