Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Wucan: Debütalbum als Neuauflage in Vinyl angekündigt

Neue Termine bekanntgegeben

"Vikarma" wird als Vinyl neu aufgelegt

Freudige Nachrichten für alle Schallplattenliebhaber gibt es von Wucan. Deren längst vergriffene EP „Vikarma“ und ihr Debütalbum „Sow The Wind“ werden nochmals auf Vinyl gepresst, wann genau die Neuauflagen erscheinen wurde noch nicht bekanntgegeben.

Dafür stehen für die nächsten Monate neue Termine bereit, die sich aus folgenden Gigs zusammensetzen:

27.05.2106 Dornstadt, Wudzdog Open Air                 
03.06.2016 Ellerdorf, Wilwarin Festival                 
11.06.2016 Osnabrück, Fairytale Festival             
11.06.2016 Twistringen, Ziegelei Open Air             
17.06.2016 Hamm am Rhein, Hamm Open Air                 
25.06.2016 Wiesbaden, Kreativfabrik Open Air                 
02.07.2016 Enkirch, Fallig Festival                 
16.07.2016 Flörsheim, Flörsheimer Open Air                 
29.07.2016 Breitenbach, Burg Herzberg Festival                 
30.07.2016 Hinterschmiding, Fast Open Air                 
05.08.2016 Beelen, Krach am Bach Festival                 
09.09.2016 Berlin, Magnificent Music Festival                
02.10.2016 Karlsruhe, PsyKa Festival                 
23.09.2016 Dortmund, Piano                 
24.09.2016 Ansbach, Kammerspiele                 
29.10.2016 Hagen, Schlachthof                
17.11.2016 Aschaffenburg, Colos-Saal             
19.11.2016 Göttingen, Vinylreservat Jubiläum Festival                 
24.11.2016 Köln, Sonic Ballroom

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen