Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Redemption: Europa-Tour findet nicht statt

Verpflichtungen von Sänger Ray Alder halten die Amis davon ab, über den großen Teich zu kommen

Gitarrist und Bandkopf Nick van Dyk hat im Interview mit The-Pit.de bereits angedeutet, dass es aus logistischen und finanziellen Gründen für eine amerikanische Band nicht immer ganz einfach ist, nach Europa zu kommen und dort zu touren - der Grund dafür, dass Redemption ihre eigentlich für den Sommer angesetzte Europa-Tour nun leider absagen mussten, ist jedoch ein anderer: Verpflichtungen von Ray Alder gegenüber seiner Hauptband Fates Warning, die unglücklicherweise zum selben Zeitpunkt auf Tour geht, zwingen die Prog-Metaller dazu, die Tournee auf einen unbestimmten Zeitpunkt zu verschieben.

Nick entschuldigt sich in einem Statement auf der Homepage der Gruppe dafür, bittet jedoch um Verständnis - man habe alles getan, um in Europa zu spielen und hoffe, bald doch hierher kommen zu können.

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten