Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metal Invasion VI: Neue Bands am Start

Illdisposed müssen absagen

Ensiferum machen Halt in Straubing; hier auf dem Rock In Conert Open Air 2011

Schon wieder kann die Metal Invasion VI mit weiteren Neuzugängen glänzen. Leider musste man auch eine Absage hinnehmen. Wer sich auf Illdisposed gefreut hat, muss leider enttäuscht werden. Aufgrund terminlicher Verschiebungen einer Show in ihrer Heimat blieb den Dänen nichts anderes übrig, als den Auftritt in Straubing abzusagen. Doch was sich als Ersatz aufgetan hat, kann durchaus über den Ausfall hinwegtrösten. Die Death-Metal-Urgesteine von Unleashed werden den frei gewordenen Slot einnehmen und mit ihrem neuen Album "Odalheim" ihre Aufwartung machen.

Die nächste Band hat bereits die Festivalatmosphäre in der Messehalle beschnuppert. Auch dieses Jahr darf man die Schweden Soilwork begrüßen, die ebenfalls neues Material im Gepäck vermuten lassen. Die Melodic Deather basteln gerade an ihrem neuen Album "The Living Infinite" das vielleicht in Auszügen auf dem Metal Invasion VI präsentiert wird.

Dieses Jahr wird ein kleiner Tourtross Halt in Straubing machen. Ensiferum befinden sich ab September zusammen mit Profane Omen und Metsatöll auf der "Bearers Of The Sword"-Tour und haben die Metal Invasion als einzigen Stopp in bayerischen Gefilden anvisiert.

Hier die Bandbestätigungen für die Metal Invasion VI:

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten