Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Lynyrd Skynyrd: ziehen Schlussstrich nach über 40 Jahren

Finale Tour geplant

Gary Rossington mit Lynyrd Skynyrd hier live in Essen 2010.

Die Southern Rocker von Lynyrd Skynyrd wollen sich nach über 40 Jahren aktiver Karriere endgültig zur Ruhe setzen und planen daher eine große Abschiedstournee durch die USA. Gitarrist und Gründungsmitglied Gary Rossington:

"Es ist kaum vorstellbar, dass die Band, die Ronnie Van Zant, Allen Collins und ich in Jacksonville gründeten, nach so vielen Jahren immer noch bei so vielen Generationen von Fans Anklang findet. Ich bin sicher, dass die beiden von da oben hinunterschauen und begeistert sind, wie viele Leute unsere Musik berührt hat."

Auch Sänger Johnny Van Zant äußerte sich:

"Wir wurden gesegnet mit diesen großartigen Songs und den Botschaften, die sie den Fans übermitteln. Es war mir eine wahre Ehre, die letzten 31 Jahre in die Fußstapfen meines Bruders zu treten und die Musik und seinen Geist lebendig zu halten."

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten