Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Korpiklaani: Juho Kauppinen ist raus

Neuer Akkordeonspieler ist bereits gefunden

Juho Kauppinen Anfang des Jahres live mit Korpiklaani

Nach acht Jahren hat sich Korpiklaani-Akkordeonspieler Juho Kauppinen dazu entschlossen, die Koffer zu packen und die finnischen Waldschrate zu verlassen, da er keine Lust mehr auf Konzerte und Akkordeonspielen hat. Vielmehr wolle er lieber daheim Gitarre spielen, "weil mich das mehr entspannt". Die Band hat bereits einen Nachfolger gefunden, den man demnächst der Öffentlichkeit vorstellen will.

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten