Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Jon Lord: Konzert in Hagen wird abgesagt

Die Krankheit des Ex-Purple-Keyboarders zwingt ihn zum Canceln der Show

Jon Lord muss seinen Hagen-Gig leider canceln

Wie wir bereits berichteten, ist der ehemalige Deep Purple-Tastendrücker Jon Lord im letzten Jahr an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt. Die Behandlung dieser Krankheit zwingt ihn nun dazu, seinen für den 6. Juli 2012 in Hagen angesetzten Auftritt abzusagen - dort wollte er eigentlich unter anderem sein Durham Concerto zum Besten geben.

Die Website JonLord.org versichert allerdings, dies sei kein Anlass zur Sorge, sondern lediglich ein ganz regulärer Teil der Behandlung des Keyboarders, nur dauere diese eben etwas länger als ursprünglich gedacht. Lord und das Philharmonische Orchester Hagen hoffen, das Konzert später nachholen zu können. Für Ticketrückerstattungen sollte die Theaterkasse Hagen oder Eventim kontaktiert werden.

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten