Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Grave Digger: Im März geht's ins Studio

Im August soll die neue Scheibe dann in den Läden stehen

Grave Digger live beim Christmas Metal Festival in Geiselwind 2011

Grave Digger planen, im März ins Studio zu gehen, um dort eine neue Langrille aufzunehmen, deren Release man für August angepeilt hat. Wenig bescheiden mutet folgendes Statement aus dem Camp der Totengräber zum neuen Material an: 

  • "Wir beginnen Mitte März unser neues Meisterwerk in den Principal Studios einzuspielen, Ende Mai sollte es fertig sein. Das Cover steht schon, der Reaper wird einmal mehr im Mittelpunkt stehen."

Hier gibt es bereits ein paar Eindrücke von einer Songwriting-Session.

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten