Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Gotthard: sagen Releaseshow wegen Corona-Virus ab

Studioalbum "#13" kommt trotzdem am 13. März

"#13" von Gotthard kommt pünktlich

Die Hard Rocker Gotthard haben ihre Releaseshow am Donnerstag, den 12. März, im Komplex Klub in Zürich wegen dem Corona-Virus abgesagt und folgen damit den aktuellen Empfehlungen des Kantons Zürich.

Damit die Fans nicht komplett auf das Album-Release-Showcase verzichten müssen, hat sich Band dazu entschieden, das geplante Konzert in ihrem Proberaum in Lugano ohne Publikum umzusetzen und am Freitag, den 13. März um 12:00 Uhr und um 20:00 Uhr über die Kanäle des größten Schweizer Medienpartners, Blick TV, sowie Blick.ch zu zeigen. Ab 14:00 Uhr ist der Stream außerdem über den regulären YouTube-Channel der Band zeitlich limitiert bis am Montag, den 16. März, um 00:00 Uhr zu sehen.

Das Release des neuen Studioalbums "#13" ist allerdings nicht gefährdet.

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten