Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Dong Open Air 2011: Vier Neuzugänge

Acht Plätze sind noch zu vergeben

Orden Ogan sind auch dabei; hier live im Helvete in Oberhausen, Januar 2011

So richtig schnell füllt sich das Billing für das Dong Open Air 2011. Nach der ersten Rutsche sind nun vier weitere Bands dazugekommen. Am Freitag stoßen Ichor dazu, und am Samstag folgen direkt aufeinander Orden Ogan, Dew-Scented und Hatesphere. Das Billing ist nun so angewachsen:

Artas
Balfor
Dew-Scented
Hackneyed
Harasai
Overkill
Ichor
Hatesphere
Orden Ogan
Red Circuit
Shellycoat
Symbolic
Virgin Snatch
Vogelfrey

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen