Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Candlemass: Gitarrist muss für zwei Jahre ins Gefängnis

Wie Blabbermouth in Berufung auf schwedische Quellen (Realtid.se, BT.se) berichtet, wurde Mats "Mappe" Björkman, seines Zeichens Candlemass - Gitarrist, zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. Dies wegen schweren Diebstahls.

Mats wurde für schuldig befunden, CDs in einem Einzelhandelswert von ca. 490.000 $ gestohlen zu haben.

 

Er und ein weiterer Angeklagter Stefan Håkansson arbeiteten in einem Warenlager von Entertainment Network Scandinavia AB; eine Firma die für die Verteilung von Produkten der vier Mayor Labels an Einzelhandelsgeschäfte und Großhändler in Schweden zuständig ist. Die beiden sollen die gestohlenen Waren an zwei Einzelhandelsgeschäfte in Stockholm verkauft haben, wo diese zu günstigen Preisen angeboten wurden. Stefan Håkansson war geständig und belastete Mats Björkman, dieser bestreitet die Beschuldigungen weiterhin, was er auch während der Verhandlung tat.

 

Welche Auswirkungen dies auf die Band hat, können wir allerdings noch nicht sagen.

 

 

 

Quelle: Blabbermouth

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten