Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Amoral: Niko geht von Bord

Bei den Finnen von Amoral geht Sänger Niko von Bord.

Als Grund für seinen Ausstieg nennt Niko mangelnde Motivation seinerseits und dass er meint, dass es für ihn Zeit für etwas anderes sei.

 

Der Rest der Band ist darüber ziemlich geschockt, da Nikos Ausstieg wie aus heiterem Himmel über die Band hereinbrach.

 

Nun befinden sich die Jungs nach dem Schock aber auf der Suche nach Frontmann-Ersatz.

 

Quelle: Amoral

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten