Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

AC/DC: Schwerer Unfall beim Konzert

Querschnittsgelähmter fiel mit dem Rollstuhl in den Moshpit

Während eines AC/DC-Konzerts am letzten Samstag im australischen Brisbane wurde ein querschnittsgelähmter Fan schwer verletzt, als sein Begleiter aus Versehen gegen den Steuerknüppel seines Rollstuhls kam, der daraufhin nach vorne schoss und über einen Meter tief von der Rampe in den Moshpit fiel. Dabei bohrte sich ein Metallstab in das Auge des Mannes.

Das Queensland Sport and Athletic Centre, wo das Konzert stattfand, sieht sich nun schwerer Kritik gegenüber, da sich keine Barriere vor dem Extrapodium für Rollstuhlfahrer befand, die den Unfall hätte verhindern können.

Mehr dazu findet ihr hier.

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten