Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

AC/DC: Neue Scheibe am 28. November

Erste Ausschnitte ab Samstag auf der Homepage zu hören

Haben endlich den "Black Ice"-Nachfolger am Start: AC/DC

AC/DC machen endlich Nägel mit Köpfen: Der 28. November wurde nun offiziell als Releasedatum für die neue Scheibe "Rock Or Bust" ausgerufen. Produziert wurde der langerwartete "Black Ice"-Nachfolger von Brendan O'Brian, aufgenommen wurde das Ganze im Warehouse Studio in Vancouver im Frühjahr und den Mix übernahm erneut Mike Fraser. Die Platte wird elf Songs enthalten, einen Vorgeschmack kann man sich ab Samstag (27. September) auf der Homepage der Australier machen, wenn sie einen Albumtrailer mit Ausschnitten aus dem Song "Play Ball" präsentieren.

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten