Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

AC/DC: Demenzerkrankung von Malcolm Young bestätigt

Gitarrist wird im Pflegeheim behandelt

Tatsächlich an Demenz erkrankt: Malcolm Young (vorne links)

Kürzlich berichteten wir über das kursierende Gerücht, AC/DC-Rhythmusgitarrist Malcolm Young sei an Demenz erkrankt – leider wurde dieses Gerücht nun von der Familie des Musikers gegenüber dem "People"-Magazin bestätigt:

"Malcolm leidet an Demenz und die Familie dankt euch dafür, dass ihr seine Privatsphäre respektiert."

Auf dem kommenden Album "Rock Or Bust" (VÖ: 28. November) greift bereits Malcolms Neffe Stevie Young anstelle seines Onkels in die Saiten, dies ist auch für die anschließende Tour geplant.

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten