Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

AC/DC: Boxset ist im Anmarsch

"Backtracks" soll am 6. November erscheinen

Es ist amtlich: Am 6. November wird das Boxset "Backtracks" von AC/DC erscheinen, und zwar in zwei verschiedenen Versionen:

Zum ersten wäre da die Deluxe Collector's Limited Edition, welche drei CDs mit seltenen Studio- und Liveaufnahmen enthält, sowie zwei DVDs (darunter auch "Family Jewels Disc 3", der sehnsüchtig erwartete Nachfolger zur Doppel-DVD "Family Jewels" von 1991), eine Vinylscheibe mit raren Studiotracks, einen 164 Seiten starken Bildband, Reproduktionen echter AC/DC-Memorabilia, hochqualitative Lithographien und noch einiges mehr.

Das interessanteste Gimmick dürfte allerdings wohl sein, dass die Box nicht nur optisch einem Verstärker ähnelt, sondern man sie sogar als einen solchen verwenden kann. Zwar nur ein Watt stark, kann man "Backtracks" dennoch gleichzeitig hören und spielen.

Diese edle Edition hat natürlich auch einen entsprechend hohen Preis, der bei stolzen 171,51 € liegt und sie soll nur über die Seite acdcbacktracks.com erhältlich sein, wo ihr außerdem noch weitere Informationen einholen könnt.

Die Standard-Version von "Backtracks" hingegen besteht aus zwei CDs mit Studio- und Live-Raritäten und der DVD "Family Jewels 3" inklusive Bonusvideos.

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten