Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

3 Inches Of Blood: lösen sich auf

Letzte Show am 7. November

3 Inches Of Blood hier beim Metal Invasion VI.

Schlechte Nachrichten aus dem Hause 3 Inches Of Blood: Via Facebook hat die kanadische Band ihre Auflösung bekanntgegeben. In ihrer Heimatstadt Vancouver wird die Truppe am 7. November noch ein letztes Konzert geben, bevor Schicht im Schacht herrscht:

"Leider sind das nicht die Neuigkeiten, die ihr hören wollt, aber hier kommen sie. Wir geben bekannt, dass 3 Inches Of Blood beschlossen haben, getrennte Wege einzuschlagen. Natürlich werden die Leute wissen wollen, wieso wir diese Entscheidung kollektiv getroffen haben. Unsere Gründe sind privater Natur, aber seid versichert, dass wir immer noch gute Freunde sind. Es ist aber einfach Zeit, dass wir uns weiterentwickeln. Wir sind unseren Fans, Freunden und Familien immer noch unendlich dankbar dafür, dass sie mit uns durch dick und dünn gegangen sind und immer zu uns gehalten haben. Wir möchten außerdem unseren Musiker-Freunden und den früheren 3 Inches Of Blood-Musikern für all ihre Liebe und Unterstützung danken."

comments powered by Disqus

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten