Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Info zu "John Rambo"


Autor Nachricht
Verfasst am: 29. 01. 2008 [23:06]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Hier mal eine kleine Info über den vierten "Rambo" - Film, die ich heute als Newsletter vom "Deadline" - Filmmagazin erhalten habe:

[i]"Kino: "Rambo 4" kann 2,6 Tote pro Minute aufweisen - Bisher positive Kritiken

In den amerikanischen Kinos ist ab sofort der vierte "Rambo"-Film zu sehen.
Nach Angaben der "Los Angeles Times" werden in dem Film 236 Leute getötet.
"Rambo 4" hat eine Laenge von 93 Minuten, das waeren 2,6 Tote pro Minute.

Die im Vorfeld veroeffentlichten Trailer machten schon oft auf einen actionreichen und blutigen Kinokracher aufmerksam. "IMDB" bewertete den Film mit einer guten Kritik von 8.8/10 Punkten.

In Deutschland ist "John Rambo" ab dem 14. Februar 2008 zu sehen."[/i:2251f2b64d]


Nun, ja... Also scheint ja zumindest schon einmal die "bleihaltige Unterhaltung" zu stimmen. icon_wink.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 30. 01. 2008 [07:59]
Mamphy
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Der Beitrag erinnert mich an die Szene aus Hot Shots wo der Topper die Leute umbringt und der Film dann als der brutalste aller Zeiten bewertet wird XD
Verfasst am: 30. 01. 2008 [22:09]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
"Hot Shots"... Muss ich mir auch irgendwann mal wieder ansehen. Jedenfalls fand ich persönlich Teil 2 deutlich besser als den ersten. icon_smile.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 14. 02. 2008 [18:07]
Mamphy
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Hab ihn gestern in der Preview in Köln gesehen. Der Film ist ja sowas von Sinnfrei und Gewalthaltig XD
Aber super Unterhaltung...alleine die Dialoge sind echt spitze^^
Verfasst am: 21. 02. 2008 [22:57]
alex
Alex
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 3891
Ich fand ihn gut icon_smile.gif

ABER die deutsche Version ist geschnitten. Die Häfte der Szenen des amerikanischen Trailers fehlt in der deutschen Fassung. Und das, obwohl der Film in Deutschland ab 18 ist. Fühl mich ein wenig verarscht.
Verfasst am: 22. 02. 2008 [10:04]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
@ Alex

Ja, dass "John Rambo" im Kino lediglich geschnitten läuft, war schon im Vorfeld abzusehen gewesen... Dies liegt aber einfach auch daran, dass für eine Kinoaufführung in Deutschland strengere Kriterien gelten (also was das zeigen von "Sex- und Gewaltdarstellungen" anbelangt), als im Verleih- und Heimvideobereich.

Klingt grotesk? Ist aber (leider) so... icon_mad.gif

Deswegen schaue ich mir grundsätzlich schon seit Jahren keine "ab 18" Filme mehr im Kino an, sondern erst später auf Video/DVD (das letzte "Schnittmassaker" das ich mir im Kino gab, war seinerzeit in den 90ern "Scream 2" gewesen ---> grausam!!).

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 22. 02. 2008 [12:35]
alex
Alex
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 3891
Nur hab ich irgendwo gelesen, dass auch die deutsche DVD-Fassung nicht uncut erscheinen wird... Naja, aber so viel gesprochen wird ja eh nicht icon_smile.gif Da kann man sich dann besser gleich die amerikanische Version besorgen. Wenn überhaupt.
Verfasst am: 22. 02. 2008 [13:45]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Laut folgender Info fehlt in der deutschen Kinofassung etwa eine Minute: http://www.ofdb.de/film/137750,John-Rambo

Allerdings ist auch die schweizer Kinofassung geschnitten... In Österreich hingegen, läuft der Film völlig ungeschnitten ab 16 Jahren(!) im Kino! :shock:

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...



Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna