Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Das Leben ist ernst genug, hier ein Thread zum Lachen!


Autor Nachricht
Verfasst am: 02. 09. 2010 [21:03]
frank@the-pit.de
Frank Heise
Themenersteller
Dabei seit: 12.07.2006
Beiträge: 654
Als letztes habe ich bei Spider-Man angerufen, aber der hatte kein Netz.

Es ist besser dafür gehasst zu werden, was man ist, als dafür geliebt zu werden, für das was man nicht ist.

"Ich bringe Euch Liebe..."
"Er bringt uns Liebe...."
"...brecht Ihm die Beine"
(The Simpsons)
Verfasst am: 04. 09. 2010 [10:12]
frank@the-pit.de
Frank Heise
Themenersteller
Dabei seit: 12.07.2006
Beiträge: 654
An der CIA-Schule stehen drei Agenten vor dem Abschlusstest. Der Ausbilder sagt zum Ersten: "Im nächsten Raum befindet sich Deine Freundin. Hier hast Du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden, um sie umzubringen!" Nach 30 Sekunden kommt der Mann mit seiner Freundin an der Hand aus dem Raum, gibt dem Instruktor die Pistole zurück und sagt: "Tut mir leid, das kann ich nicht!"
Als der Zweite an der Reihe ist, sagt der Ausbilder zu ihm: "Im nächsten Raum befindet sich Deine Verlobte. Hier hast Du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden, um sie umzubringen!" Nach 30 Sekunden kommt der Mann mit seiner Verlobten an der Hand aus dem Raum, gibt dem Instruktor die Pistole zurück und sagt: "Tut mir leid, das kann ich nicht!"
Zum Dritten sagt der Ausbilder: "Im nächsten Raum befindet sich Deine Frau, mit der Du schon zehn Jahre verheiratet bist. Hier hast Du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden, sie umzubringen!" Der Mann geht in den Raum. Nach zwei Sekunden ertönt ein fürchterlicher Lärm und nach 20 Sekunden steht der Mann wieder vor der Tür und sagt zum Ausbilder: "Irgendein Idiot hat Platzpatronen in die Pistole getan. Ich habe sie mit dem Sessel erschlagen müssen."


Es ist besser dafür gehasst zu werden, was man ist, als dafür geliebt zu werden, für das was man nicht ist.

"Ich bringe Euch Liebe..."
"Er bringt uns Liebe...."
"...brecht Ihm die Beine"
(The Simpsons)
Verfasst am: 04. 09. 2010 [10:15]
frank@the-pit.de
Frank Heise
Themenersteller
Dabei seit: 12.07.2006
Beiträge: 654
Im Spital sitzt ein Mann im Warteraum, während seine Frau gerade ein Baby bekommt. Nach einiger Zeit kommt der Arzt mit dem Baby am Arm herein und gratuliert ihm.
Bevor er ihm das Baby aber gibt ohrfeigt er es. Der Vater verwundert fragt ihn was das soll.

Der Arzt meint darauf hin nur, dass das eine reine Vorsichtsmaßnahme ist.
Er denkt sich nichts weiter dabei und will nur endlich sein Baby in seine Arme nehmen. Dabei lässt der Arzt das Baby fallen, er hebt es aber geschwind wieder auf und meint es wäre ihm nichts passiert.

Der Vater schon ziemlich in Rage sagt das er jetzt sein Baby haben will oder er verklagt ihn. Der Arzt weicht zurück dreht sich um und wirft das Baby durch das Fenster und das Baby landet fünf Stockwerke weiter unten. Der Vater geschockt von Wut und Trauer hin und her gerissen, rennt zum Fenster und bricht in Tränen aus.

Darauf kommt der Doktor zu ihm: „ Nehmen sie es nicht so schwer, war sowieso eine Totgeburt.“


Es ist besser dafür gehasst zu werden, was man ist, als dafür geliebt zu werden, für das was man nicht ist.

"Ich bringe Euch Liebe..."
"Er bringt uns Liebe...."
"...brecht Ihm die Beine"
(The Simpsons)
Verfasst am: 04. 09. 2010 [10:27]
homersimpson
David N.
Dabei seit: 09.03.2008
Beiträge: 1910
Jetzt will ich auch mal. Mein Lieblingswitz ist der (zwar recht alt, aber vielleicht kennen ihn einige ja noch nicht - außerdem ist er einfach geil icon_biggrin.gif):
Ein Beamter sitzt in seinem Büro, plötzlich erscheint ihm eine Fee, die sagt, er habe drei Wünsche frei.
"Super", sagt er sich. "Dann wünsche ich mir als erstes, auf einer einsamen, sonnigen Insel zu sitzen." - Daraufhin sitzt er auf einer einsamen Insel.
"Und jetzt ein eiskaltes Bier." - Er hat ein eiskaltes Bier in der Hand.
"Und jetzt nie wieder arbeiten." - Daraufhin sitzt er wieder in seinem Büro...

By the way: 666. Post - the number of the beast...


"The only thing worse than a record company which takes no interest in a group is a record company that takes interest in a group."
(Robert Fripp)

"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, and wiser people so full of doubts."
(Bertrand Russell)
Verfasst am: 04. 09. 2010 [10:31]
frank@the-pit.de
Frank Heise
Themenersteller
Dabei seit: 12.07.2006
Beiträge: 654
"homersimpson" schrieb:


By the way: 666. Post - the number of the beast...



Blödsinn, das nennt man "The Post of the Beast" 8o]

Es ist besser dafür gehasst zu werden, was man ist, als dafür geliebt zu werden, für das was man nicht ist.

"Ich bringe Euch Liebe..."
"Er bringt uns Liebe...."
"...brecht Ihm die Beine"
(The Simpsons)
Verfasst am: 04. 09. 2010 [10:33]
frank@the-pit.de
Frank Heise
Themenersteller
Dabei seit: 12.07.2006
Beiträge: 654
"homersimpson" schrieb:

Jetzt will ich auch mal. Mein Lieblingswitz ist der (zwar recht alt, aber vielleicht kennen ihn einige ja noch nicht - außerdem ist er einfach geil icon_biggrin.gif):
Ein Beamter sitzt in seinem Büro, plötzlich erscheint ihm eine Fee, die sagt, er habe drei Wünsche frei.
"Super", sagt er sich. "Dann wünsche ich mir als erstes, auf einer einsamen, sonnigen Insel zu sitzen." - Daraufhin sitzt er auf einer einsamen Insel.
"Und jetzt ein eiskaltes Bier." - Er hat ein eiskaltes Bier in der Hand.
"Und jetzt nie wieder arbeiten." - Daraufhin sitzt er wieder in seinem Büro...



Den Witz kenne ich nur in abgewandelter Version:

So sind nun mal die Frauen


Eine Frau spielte Golf, als sie den Ball in den Wald schlug. Sie ging in den Wald, um nach dem Ball zu suchen und fand einen Frosch, gefangen in einem Netz. Der Frosch sagte zu ihr: "Wenn Du mich aus dem Netz befreist, so will ich Dir drei Wünsche erfüllen". Die Frau befreite den Frosch und der Frosch sagte: "Danke, doch ich vergaß zu erwähnen, daß es bei der Erfüllung der Wünsche eine Bedingung gibt. Denn was immer Du Dir wünschst, wird auch Dein Ehemann bekommen, und zwar zehn Mal besser." Die Frau sagte: "Das ist okay." Für ihren ersten Wunsch wollte sie die schönste Frau der Welt sein. Der Frosch warnte sie: "Vergiss nicht, dass Dein Mann durch diesen Wunsch der hübscheste Mann der Welt sein wird, ein Adonis, dem die Frauen in Scharen hinterher laufen werden." Die Frau antwortete: "Das ist schon in Ordnung, denn ich werde die schönste Frau der Welt sein und er wird nur Augen für mich haben." Swusch - sie wurde die schönste Frau der Welt! Mit ihrem zweiten Wunsch wollte sie die reichste Frau der Welt werden. Der Frosch sagte: "Dann wird Dein Mann der reichste Mann der Welt sein und er wird zehn Mal reicher sein als Du." Die Frau antwortete: "Das ist schon in Ordnung, denn was mein ist, ist auch sein und was sein ist, ist auch mein." Swusch - sie wurde die reichste Frau der Welt! Nun fragte der Frosch nach ihrem dritten Wunsch und sie sagte: "Ich will einen leichten Herzinfarkt haben."


Es ist besser dafür gehasst zu werden, was man ist, als dafür geliebt zu werden, für das was man nicht ist.

"Ich bringe Euch Liebe..."
"Er bringt uns Liebe...."
"...brecht Ihm die Beine"
(The Simpsons)
Verfasst am: 09. 10. 2010 [10:29]
frank@the-pit.de
Frank Heise
Themenersteller
Dabei seit: 12.07.2006
Beiträge: 654
http://www.youtube.com/watch?v=290CDnDpm3g



Es ist besser dafür gehasst zu werden, was man ist, als dafür geliebt zu werden, für das was man nicht ist.

"Ich bringe Euch Liebe..."
"Er bringt uns Liebe...."
"...brecht Ihm die Beine"
(The Simpsons)
Verfasst am: 09. 10. 2010 [14:42]
homersimpson
David N.
Dabei seit: 09.03.2008
Beiträge: 1910
Na ja, solche Rollenklischee-Sachen finde ich eher nicht witzig. Das ist so Mario Barth-Niveau und der Typ kann einfach nichts. Das hier finde ich allerdings ganz geil, ist zwar nicht mehr ganz neu, aber vielleicht kennt's ja noch nicht jeder:

http://www.youtube.com/watch?v=VOK8lYKlZ_o&feature=related

Sorry, hab's nur mit diesen nervigen spanischen Untertiteln gefunden...

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.2010 um 15:01.]

"The only thing worse than a record company which takes no interest in a group is a record company that takes interest in a group."
(Robert Fripp)

"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, and wiser people so full of doubts."
(Bertrand Russell)
Verfasst am: 14. 10. 2010 [17:43]
annakonda
Rike
Dabei seit: 30.09.2010
Beiträge: 282
Das war das letzte, teilweise witzige, was ich YT gesehen habe:

http://www.liveleak.com/view?i=c1f_1286572058
Verfasst am: 04. 11. 2010 [12:37]
Cherub
Lina
Dabei seit: 27.10.2010
Beiträge: 12
Liebe Mutter, lieber Vater,



mir geht's gut. Ich hoffe euch, Annemarie, Klaus, Karl, Willi, Sigrid, Peter und Hans auch. Sagt Karl und Willi, dass beim Bund sein jede Landarbeit um Längen schlägt, sie sollen sich schnell verpflichten, bevor alle Plätze voll sind.

Zuerst war ich sehr unruhig weil man bis fast um 6 Uhr im Bett bleiben muss, aber nun gefällt mir das mit dem lange Ausschlafen.
Sagt Karl und Willi man muss nur sein Bett richten und ein paar Sachen vor dem Frühstück polieren. Keine Tiere füttern, kein Feuer machen, keinenStall sauber machen oder Holz hacken... praktischgar nichts.
DieMänner müssen sich rasieren, aber das ist nicht so schlimm, es gibt nämlich warmes Wasser.

Das Frühstück ist ein bisschen komisch, mit jeder Menge Saft, Getreide, Eier, aber dafür fehlen Kartoffeln, Schinken, Steaks und das andere normale Zeug völlig, aber sagt Karl und Willi, man kann immer neben irgendwelchen Städtern sitzen, die nur Kaffee trinken und das Essen von denen mit deinem hält dann bis zum Mittag, wenn es wieder was zu essen gibt.

Es wundert mich nicht, dass die Jungs aus der Stadt nicht weit laufen können.
Wir gehen viel auf "Überlandmärsche" von denen der Hauptfeld sagt, dass langes Laufen gut ist für die Abhärtung. Na ja, wenn er das glaubt, als Rekrut kann ich da nichts dagegen sagen. Ein "Überlandmarsch" ist ungefähr so weit wie bei uns zum Postamt, aber wenn wir da sind, haben die Städter wunde Füße und wir fahren alle im LKW zurück.

Die Landschaft ist schön aber ganz flach. Der Feldwebel ist wie unser Lehrer. Er nörgelt immer. Der Hauptmann ist wie der Bürgermeister.
Majore und Oberste fahren viel in Autos und gucken komisch, aber sie lassen einen völlig in Ruhe.

Das wird Karl und Willi umbringen vor Lachen:
Ich kriege Auszeichnungen für`s Schiessen! Ich weiß nicht warum. Das Schwarze ist viel größer als ein Rattenkopf und bewegt sich nicht mal und es schießt auch nicht zurück, wie die Laubrunner Brüder mit dem Luftgewehr. Alles was du machen musst ist, dich bequem hinlegen und es treffen. Man muss nicht mal seine eigenen Patronen machen.

Die haben sie schon fertig in Kisten.
Dann gibt's noch "Nahkampfausbildung". Du kannst mit den Städtern ringen. Aber ich muss sehr vorsichtig sein, die gehen leicht kaputt.

Ist viel leichter als den Stier zu bändigen. Ich bin am besten darin, außer gegen den Voller Sepp, der hat genau am gleichen Tag angefangen wie ich, aber ich hab nur einmal gegen ihn gewonnen.

Das wird daran liegen, dass ich nur 1,70 mit meinen 65 Kilos bin und er mit seinen 2 Metern und 120 Kilos ist halt schwieriger.

Vergesst nicht Karl und Willi schnell Bescheid zu sagen bevor andere mitkriegen wie das hier läuft und uns die Bude einrennen.



Alles Liebe,

Eure Tochter Maria






Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen