Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

"Bis nichts mehr bleibt" - Film über Scientology in der ARD


Autor Nachricht
Verfasst am: 31. 03. 2010 [23:26]
homersimpson
David N.
Themenersteller
Dabei seit: 09.03.2008
Beiträge: 1910
Blöd, dass mir erst jetzt eingefallen ist - nachdem der Film nun schon zu Ende ist -, darauf als TV-Tipp hinzuweisen. Ein sorgfältig recherchierter Spielfilm, der auf den Erfahrungen von Aussteigern bei Scientology basiert, und recht realistisch (manche sagen, sogar noch untertrieben) darstellt, mit welchen Mitteln diese Sekte operiert.
Anschließend war noch eine Diskussionsrunde in der ARD bei "hart aber fair", die ich mir mal reingezogen habe, obwohl ich den Plasberg nicht gerade toll finde und auch Gäste wie Beckstein (kotz) und Jürgen Fliege (ein ekelhafter Schwafler) nicht schätze. Aber es war ganz interessant, weil eben auch der Pressesprecher von Scientology am Start war. Argumente hatte er allerdings keine, die für seine sogenannte "Religion" gesprochen hätten.
War auf jeden Fall schon krass, in dem Film zu sehen, wie Scientology Leben zerstört und Geld bei seinen Mitgliedern abzockt. Eigentlich gehören die verboten - na ja, die katholische Kirche inzwischen eigentlich auch icon_wink.gif
Aber obwohl immer wieder betont wird, Scientology sei verfassungsfeindlich, hat man den Laden immer noch nicht verbieten können.
Hat den Film irgendjemand gesehen? Ansonsten kann man auf der Website der ARD noch einmal komplett sehen:

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=4107778

"The only thing worse than a record company which takes no interest in a group is a record company that takes interest in a group."
(Robert Fripp)

"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, and wiser people so full of doubts."
(Bertrand Russell)
Verfasst am: 14. 12. 2010 [01:43]
sludge
Sandrine
Dabei seit: 13.11.2010
Beiträge: 22
werd ich mir wohl über ne andere Plattform reinziehen icon_smile.gif

Catharsis For The Buried



Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin