Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Zuletzt gesehen....


Autor Nachricht
Verfasst am: 24. 01. 2008 [13:41]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Ich habe mir gestern Abend den Film "L.A. Crash" von "Million Doller Baby" - Autor Paul Haggis auf DVD angesehen...

Himmel! Dass war wirklich ein Film, der mir tief unter die Haut ging...
Ein wahnsinnig toller und intensiver Episodenfilm über 36 Stunden im Leben von verschiedenen Menschen im Moloch Los Angeles.

Vor allem ist der Film auch sehr entlarvend und intensiv gespielt... So herrscht z.B. offener Rassismus an allen Ecken und Enden, sowie allen Teilen der Gesellschaft. Desweiteren drehen Korruption, Mord und Missverständnisse immer weiter an der höllischen Spirale der Gewalt... Definitiv ein must-see-movie! :!:

Auch ist der Film nahezu durchgehend prominent Besetzt mit Schauspielern wie Sandra Bullock, Don Cheadle, Matt Dillon, Brendan Fraser, Terence Howard, Ryan Phillippe und Larenz Tate.

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 24. 01. 2008 [16:46]
dani@the-pit.de
Dani
Dabei seit: 12.07.2006
Beiträge: 663
@Lost Heart ---> kennst Du den Film "Magnolia"? ist "L.A.Crash" evtl. auf dergleichen Schiene?
irgendwie kommt mir das nämlich alles bekannt vor, aber es könnte sein, dass ich das alles nur mit "Magnolia" verwechsel ...

hope
is the
biggest
lie
of all
Verfasst am: 24. 01. 2008 [22:02]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
@ Dani

"Magnolia" kenne ich nur vom Namen her - gesehen habe ich ihn selbst aber leider nicht. :?

Hier aber mal zwei Links:

"Magnolia" = http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=2426

"L.A. Crash" = http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=59865

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 25. 01. 2008 [13:58]
Mamphy
Themenersteller
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Hab mir gestern "Mulholland Drive" angeguckt....man ist das ein merkwürdiger Film. Also nicht schlecht nur....ich war total verwirrt danach XD
Verfasst am: 25. 01. 2008 [17:27]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Mamphy schrieb:
Hab mir gestern "Mulholland Drive" angeguckt....man ist das ein merkwürdiger Film. Also nicht schlecht nur....ich war total verwirrt danach XD


*hehe* Ja, dass ist ja auch ein David Lynch - Film... Und dessen Filme sind ja eigentlich alle (vielleicht bis auf "Dune" und "Der Elefantenmensch") recht "verwirrend" und halten sich selten an "konventionelle Seh- und Erzählgewohnheiten". icon_smile.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 26. 01. 2008 [12:35]
Vrost
Dabei seit: 30.11.2005
Beiträge: 331
@ Lost Heart
Der Film wird immer schlechter, je öfter du ihn guckst und analysierst. Musste ich leider, leider für eine Schularbeit in Australien machen. Also ich kann dem Film nichts (mehr?) abgewinnen...

Übe dich in Fantasie, die alte Kunst, gebrauche sie.
Verfasst am: 26. 01. 2008 [13:46]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Mmhhh... Schwierig dazu etwas zu sagen. Insbesondere da David Lynch - Filme wirklich meistens so eine Angelegenheit für sich sind.

Ich liebe ja z.B. "Blue Velvet" sehr ----> aber dies ist definitiv kein Film, den man sich "mal kurz für zwischendurch" ansehen kann.
Ich persönliche finde Lynch´s Filme sehr stimmungs- und situationsabhängig... Und man kann sich eigentlich nur auf sie (rein passiv betrachtet) einlassen. Lynch macht gerne "verwirrendes (Gefühls-)Kino"... Ich denke, mit "Analysen" macht man hier automatisch mehr kaputt als nötig.

Aber wie gesagt, es ist auch immer Geschmackssache... "Lost Highway" habe ich z.B. Ende der 90er auf Video gesehen und habe selbst heute noch sehr viele "Einzelbilder und Stimmungen" aus dem Film vor meinem gesitigen Auge. Wirklich "begriffen" habe ich den Film damals aber nicht (und ehrlich gesagt habe ich ihn seit her auch nicht mehr gesehen).

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 28. 01. 2008 [09:43]
Mamphy
Themenersteller
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Ich finde die meisten Analysen machen Filme kaputt, egal wie gut sind. Selbst HdR würde keiner Analyse standhalten obwohl es ein super Film ist. Deswegen lasse ich sowas icon_wink.gif

zuletzt gesehen: Natural Born Killers (in der empfohlenen Ausgabe icon_wink.gif ). Ebenfalls etwas gestört aber ich finde ein sehr guter Film.
Verfasst am: 14. 02. 2008 [18:09]
Mamphy
Themenersteller
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Jo also gestern hab ich nen double-feature gemacht im Kino. Erst saw 4 (die ersten 5 min waren extrem ekelhaft und mir wurde doch etwas komsich im magen^^) und danach john rambo (siehe Thread "JR").
Verfasst am: 15. 02. 2008 [14:14]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Gestern Abend auf DVD: Der wohl "progressivste Horrorfilm" aller Zeiten -----> [i]"Suspiria"[/i:80cd554afc] von Dario Argento aus dem Jahre 1977.

Ein wahrhaft zeitloser und atemberaubender Rausch aus Farben, Klängen und enorm schaurig-schönen Horrorszenarien... Grandios!! icon_biggrin.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 19. 02. 2008 [16:49]
Mamphy
Themenersteller
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
gestern auf dvd: ratatouille

wie im kino zuvor fand ich ihn wiedermal sehr lustig icon_smile.gif
Verfasst am: 20. 02. 2008 [17:59]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Auf DVD: "Disaster! - The Movie"

Wahnsinn... Also wer schon "Team America - World Police" mochte, wird "Disaster!" lieben. Einfach nur geil!! icon_biggrin.gif

Trailer: http://de.youtube.com/watch?v=xj4VKePeG6E

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 26. 02. 2008 [18:01]
Mamphy
Themenersteller
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Cool...dann muss ich mir den wohl mal ausleihen icon_smile.gif

hab mir gestern zimmer 1408 (3 disc ltd edition) zugelegt
Verfasst am: 02. 05. 2008 [17:41]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
"Planet Terror" in der limitierten (und ungeschnittenen) 2-Disc-Collectors-Edition im "Munitionskoffer"... Ein Hammerteil zu einem grandios-geilen Film.

Pflicht!! icon_biggrin.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 10. 05. 2008 [16:07]
Mamphy
Themenersteller
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Jap die hab ich auch icon_wink.gif

Mh..zuletzt gesehen habe ich Helloween in der Unrated Fassung.
Verfasst am: 10. 05. 2008 [17:05]
olli
Oliver Held
Dabei seit: 17.11.2007
Beiträge: 641
Jau, der Film ist echt geil..aber mich persönlich nervt es dass der ganze Film auf alte Aufnahme-Qualität getrimmt ist.. icon_frown.gif
Verfasst am: 11. 05. 2008 [20:48]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
DJAzrael schrieb:
Jau, der Film ist echt geil..aber mich persönlich nervt es dass der ganze Film auf alte Aufnahme-Qualität getrimmt ist.. icon_frown.gif


Dass ist ja auch beabsichtigt... Es handelt sich zusammen mit "Death Proof" ja nicht umsonst um eine Remisenz an die vergangenen Autokino-(Grindhouse)-Zeiten der 70er Jahre in den USA: da liefen eben damals wirklich manche Trash-Double-Features bis zum "erbrechen" (bzw. bis so manche 8mm Filmrollen von alleine den Geist aufgaben). icon_smile.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 12. 05. 2008 [09:24]
dani@the-pit.de
Dani
Dabei seit: 12.07.2006
Beiträge: 663
an dieser Stelle könnte ich folgendes ans Herz legen:

30 Days Of Night ... Vampire fallen während der 30-tägigen vollkommenen Dunkelheit her über das Örtchen Barrow in Alaska ...

sehr, sehr gut !!!

hope
is the
biggest
lie
of all
Verfasst am: 12. 05. 2008 [14:44]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
dani@The-Pit.de schrieb:
30 Days Of Night


Muss ich mir auch mal anschauen... icon_smile.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 18. 05. 2008 [13:39]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
[i]"Ex Drummer"[/i:8315c510cd] -----> zynisch, wahnsinnig, böse, schrill, laut, kritisch und vor allem extrem politisch unkorrekt! Ein hammergeiler Film, wie er seit [i]"Trainspotting"[/i:8315c510cd] nicht mehr an den Grundfesten der "modernen Gesellschaft" rüttelte.

Definitiv ein must-see-movie! icon_biggrin.gif

Trailer: http://de.youtube.com/watch?v=VPqVwm3fveQ


LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...



Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen