Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Samsas Traum : Wenn schwarzer Regen... | Heiliges Herz...


Autor Nachricht
Verfasst am: 06. 09. 2007 [15:34]
DevisioN
Themenersteller
Dabei seit: 28.12.2005
Beiträge: 262
Tauscht Euch aus, Kinder. Wer kauft was und wer findet, dass BM à la Kaschte wie Kaschte mit Dauerdrums klingt? icon_wink.gif

Denn es träumte mir zu Zeiten,
daß es der verkehrte Traum sei,
oder auch die falsche Welt,
in die du mich träumtest hinein.

[.:Inniglich:.]
Verfasst am: 07. 09. 2007 [08:59]
Lord Peppi
Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 214
Also die beiden neuen Songs auf Herrn Kaschte's MySpace - Account find ich eigentlich ganz oke, aber wenn irgendwie habe ich mir mehr erhofft hatte. Auf "Heiliges Herz" freue ich mich weniger, da ich auch schon Kaschtes "Die Liebe Gottes" - Zeiten nicht wirklich mochte und die beiden Songs doch erste Erinnerungen wecken. Auf "Wenn schwarzer Regen" hingegen bin ich ziemlich gespannt und würde mich über erste Impressionen sehr freuen.
Verfasst am: 07. 09. 2007 [15:36]
Vrost
Dabei seit: 30.11.2005
Beiträge: 331
Jau, is wie vorher, find ich. Ich guck mir das ganze in zwei Wochen dann mal live an und berichte dann icon_wink.gif

Übe dich in Fantasie, die alte Kunst, gebrauche sie.
Verfasst am: 07. 09. 2007 [15:52]
alex
Alex
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 3891
Nunja, Black Metal ist was anderes icon_smile.gif

Gefällt mir eigentlich aber sogar besser als das, was ich sonst so von Samsas Traum kenne (ist aber bei weitem nicht alles)

Habe gerade nochmal das letzte Stück vom Interview gelesen, super icon_smile.gif

[quote]
Alexander Kaschte: [...] Wir haben durch die Tour einen kleinen Einblick in die Regeln und Gepflogenheiten des Popbusiness bekommen und haben dann im Verlauf der Tour, die ich anfangs gar nicht machen wollte, sondern dann gemacht habe, weil sie mir geschenkt wurde, einfach festgestellt, dass mir dieser ganz Popscheiß getrost den Buckel runterrutschen kann und viele viele Leute, die dort arbeiten, sind einfach nichts anderes als rückgratlose, gehirnamputierte Flachwichser, mit denen ich in meinem ganzen Leben nie wieder etwas zu tun haben will.
Verfasst am: 07. 09. 2007 [15:54]
Lord Peppi
Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 214
Oh, das war wirklich das schlimmste Interview, das ich bisher erleben durfte. Nein Herr Kaschte ist nicht besonders freundlich und handzahm gewesen icon_smile.gif
Verfasst am: 07. 09. 2007 [16:12]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
@ Lord Peppi

Mmhh... Klingt ja jetzt eher danach, als ob Du mit nem Dobermann ein Interview geführt hast. :shock:

icon_smile.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 07. 09. 2007 [16:21]
Mamphy
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Ja er soll ein ziemlich eingebildetes Ar****och sein^^
Sagt zumindest meine Ex, die ihn mal nach einem Konzi kennengelernt hat. Und die mag die Band wirklich sehr gerne.
Verfasst am: 07. 09. 2007 [20:15]
Lord Peppi
Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 214
Lost Heart schrieb:
@ Lord Peppi

Mmhh... Klingt ja jetzt eher danach, als ob Du mit nem Dobermann ein Interview geführt hast. :shock:

icon_smile.gif

LG,
Lost Heart


Das war beim Amphi 2006 und ist auch auf unserer Seite zu finden, da waren ich und Svenja dabei icon_smile.gif

Falls einer das Interview mit den beiden von der Schülerzeitung kennt ("Einer gegen Alle" - DVD), so schlimm war unseres aber noch lange nicht...Muss man dazu sagen!
Verfasst am: 07. 09. 2007 [21:47]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Lord Peppi schrieb:
Das war beim Amphi 2006 und ist auch auf unserer Seite zu finden, da waren ich und Svenja dabei icon_smile.gif


Ja, das Interview kenne ich... Da ich mich allerdings nie wirklich groß mit Samsas Traum auseinandergesetzt habe (bis auf einen guten Song (der auch noch ne Coverversion ist) liegt mir die Band nicht), habe ich auch von der Person des Herrn Kaschte keine wirkliche Ahnung. icon_smile.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 07. 09. 2007 [22:44]
Vrost
Dabei seit: 30.11.2005
Beiträge: 331
Lord Peppi schrieb:

Falls einer das Interview mit den beiden von der Schülerzeitung kennt ("Einer gegen Alle" - DVD), so schlimm war unseres aber noch lange nicht...Muss man dazu sagen!


Ich hab unterm Tisch gelegen vor Lachen. Die beiden waren aber auch selten dämlich, sich so in ein Interview zu begeben ...

Übe dich in Fantasie, die alte Kunst, gebrauche sie.
Verfasst am: 07. 09. 2007 [22:55]
alex
Alex
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 3891
Ähh .. ich komm gerade nicht so richtig mit .. Was ist das für ein Interview?
Verfasst am: 08. 09. 2007 [08:13]
Vrost
Dabei seit: 30.11.2005
Beiträge: 331
Zwei Mädels von ner sächsischen (?) Schülerzeitung wollten ein Interview mit Kaschte und co führen. Bevor sie dieses angefangen haben, wurden sie gefragt, ob dieses auch gefilmt und veröffentlicht werden dürfe. Die beiden willigten ein und Kaschte machte das Inti zu seinem Karrierehöhepunkt in Sachen Egozentrik, Bloßstellung von anderen und Arroganz. Die Mädels waren mehr oder weniger komplett uninformiert (die eine hatte die letzte Scheibe ein paar Tage vorher das erste und einzige Mal gehört oder irgendwie so). Nuja, und dann kamen halt Kaschtes Lieblingsfragen, wo der Bandname denn so herkäme und wovon sie denn sängen. Da hat der Ösi sich in Rage geredet ....

Übe dich in Fantasie, die alte Kunst, gebrauche sie.
Verfasst am: 10. 09. 2007 [12:19]
Sanctus
Dabei seit: 10.09.2007
Beiträge: 7
Hallo,
ich habe sie am Samstag live gesehen, aber haben mich nicht wirklich überzeugen können. Der Herr Kaschte scheint seit neustem auf einem "Liebes"-trip zu sein und alle 3 Akkustik-Lieder vom neuen Album handelten von Liebe.
Dazu kam noch das er kein einziges neues BM-Lied vom regulären Album gespielt hat und auch Ansonsten bis auf das Duett mit Welscher (Kannte den Typen vorher nicht, aber der hat wohl vorher auf den ersten beiden ST Alben mitgewirkt) gabs auch keine besonderen Lieder.
Etwas herablassend hat er das Publikum behandelt und obwohl er nach Songwünschen fragte keinen einzigen erfüllt.

Tracklist (ohne reinfolge):
Für Immer
Mein Großer Scharlaten
Einer gegen Alle
Ein Fötus wie du
Der Junge lebt im Brunnen (Zugabe-Akkustik)
Kugel im Gesicht (Zugabe)
Sisyphos
Endstation.Eden
Heute Nacht ist mein Tag (Duett)
Rache
Blut ist in der Waschmuschel
Und noch 3 weitere Akkustik Songs, einen zusammen mit Spiritual Front, einen der es nicht auf das neue Album geschafft hat und einen vom neuen Akkustik-Album

Alles im Allen aber kein besonderer Auftritt...
//Edit: Und netmal nen Schlagzeuger dabei, Drumcomputer lässt grüßen...
Verfasst am: 27. 10. 2007 [10:27]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Ich habe mir gestern Abend mal den MySpace - Blog "Samsas Traum versus Rock Hard" durchgelesen...

Ist ja schon herrlich, in welch ätzend-ironischem Ton sich der Herr Kaschte darüber "beschwert", das er dieses Jahr mit seinem neuen Album nicht zur "Arschbombe des Monats" gekürt wurde. :mrgreen:

Na ja, also mein Fall wird dieser Typ wohl eh nie sein... Also von daher: Schwamm drüber!

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 02. 05. 2018 [22:18]
Yanedlop
Yanedlop
Dabei seit: 02.05.2018
Beiträge: 8
This article is such a nice and interesting one, I'm very satisfied with the provided contents. I hope more excellent articles would be posted in your website. Thank you so much for this and keep sharing.
bank of america customer service



Bundeswehr-Musikkorps und U.D.O. für den guten Zweck

Delirious und Terrorblade im Rausch der Kanalfahrt

Darkness Drummer Lacky beim Selbstversuch mit dabei