Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Schlechte Aussichten für "Hostel II"


Autor Nachricht
Verfasst am: 04. 06. 2007 [23:33]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Tja, eigentlich hatte es mich schon sehr verwundert, das Teil I seinerzeit völlig uncut (gemeint ist hierbei der "Extended Cut") auf DVD erschien.

Doch für den zweiten Teil von Eli Roth´s Schlachtplatte, wird es in Deutschland wohl ziemlich düster aussehen... Der angepeilte Kinostart hier in Deutschland war ja ursprünglich der 14.06.07.

Doch damit könnte es wohl sehr schnell anders aussehen: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=336

LG,
Lost Heart


Anmerkung:
In der aktuellen Aussgabe (Nr. 3) des "Deadline" - Filmmagzines befindet sich ein exklusives "Hostel II" - Poster ----> Da nahezu das gesamte Werbematerial von Sony allerdings nun zurück gezogen werden soll, ist hier vielleicht noch schnelles Zugreifen für Interessierte angesagt.

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 11. 06. 2007 [03:44]
Vrost
Dabei seit: 30.11.2005
Beiträge: 331
So, hab Hostel II gestern im Kino gesehen (R1icon_cool.gif. Ich schaetze aber trotzdem, dass es ne herbe geschnittene Fassung ist. An die Brutalitaet von Nummer 1 kommts naemlich bei weitem nicht ran, obwohl die Dinge, die wirklich gezeigt werden, schon Klasse haben (da will ich jetzt auch nix vorwegnehmen, hehe). Was mir besonders positiv aufgefallen ist, dass die Musik nen wichtigen Teil einnimmt in Hostel II, das ist Tarantino'sche Ironie. Die Story dreht sich diesmal nicht nur um die Opfer, sondern auch um den organisierten Taeterkreis, Ort ist also der gleiche und auch einige Figuren ausm ersten Hostel kommen wieder (einige nur mit ein paar Sekunden, aber das reicht fuers Brueckeschlagen). Sind wieder einige sehr schoene Twists drinnen und auch sonst recht nett anzusehen. Wie gesagt, es ist nicht wie Saw, wo es immer brutaler wird, sondern eher durchdachter. Nach Hostel I defintiv sehenswert. Trotzdem freue ich mich auf eine internationale Uncut-Version auf DVD icon_biggrin.gif

Übe dich in Fantasie, die alte Kunst, gebrauche sie.
Verfasst am: 11. 06. 2007 [10:58]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Vrost schrieb:
Trotzdem freue ich mich auf eine internationale Uncut-Version auf DVD icon_biggrin.gif


Ja, auf die bin ich auch schon sehr gespannt! Am lbesten noch mit viel Bonus- und Hintergrundmatrial (da würde sich mein Sammlerherz sehr drüber freuen icon_biggrin.gif ).

Jedenfalls vielen Dank für deine Meinung zu dem Film! -----> In Deutschland werden wir uns ja wohl leider noch etwas mit einem Release gedulden müssen. icon_rolleyes.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 21. 09. 2007 [22:17]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Leider, leider wird "Hostel II" in Deutschland nur gekürzt auf DVD erscheinen!

Zwar ist bisher "nur" von 7 Sekunden die Rede - aber dies hat (wie schon beim deutschen DVD-Release von "TCM: The Beginning") leider nur sehr wenigen zu sagen. icon_frown.gif

Hier die komplette Info zum nachlesen: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=509

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 27. 09. 2007 [14:49]
Mamphy
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Mh....ich werde ihn mir kein zweites mal angucken. Egal ob cut oder uncut. Der hat mich nur angekotzt und aufgeregt. Das war erst der zweite film den ich im kino gesehen habe, wo ich am ende froh war das er vorbei war. Das andere mal hatte ich das bei dem "Meisterwerk für die Kloschüssel" Fantastic Movie. Wasn Schrott. Zum Glück kann ich noch behaupten, das ich mir die Filme nicht ausgesucht habe sondern immer in ner Gruppe mitgehen musste^^
Verfasst am: 27. 09. 2007 [21:11]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Echt? Ist "Hostel 2" deiner Meinung nach wirklich sooo schlecht? :?:

Okay, Teil 1 ist auch nicht gerade ein Meisterwerk. Aber zumindest merkt man, WO Eli Roth und Quentin Tarantino u.a. am meisten für den Film "abgekupfert" haben: Nämlich bei der japanischen "Guinea Pig" - Reihe... Auch wirklich sehr "spezielle" (Kurz-)Filme. *höhö* icon_rolleyes.gif

Ach, ja: Bei dem 7 Sekunden Schnitt in der "Extended-DVD-Version" von Teil 2 wird wohl lediglich ein detailierter Kehlenschnitt fehlen.
Siehe hier: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=524

Na ja, mal sehen ob ich mir Teil 2 antun werde... Als Vergleich würde mir aber in jedem Fall auch ein Schnittbereicht zwischen der Kinofassung und der "Extended-DVD-Version" sehr gut gefallen (da muss ja doch ne ganze Menge gefehlt haben).

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 21. 10. 2007 [18:54]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Im Cinefacts - Form habe ich gerade den folgenden Beitrag gelesen, in dem es um Eli Roth´s Audiokommentar zu "Hostel II" (US - DVD) geht...

Zitat philip74:
[i]"habe mir gestern die rc1 nochmals mit roths audiokommentar angesehen, in dem er ziemlich wenig verständnis für die deutsche fsk aufbringt und sich darüber beschwert, dass die szene in der die pistole auf die kinder gehalten wird fürs deutsche kino geschnitten werden musste!
mit dem zusatz "und das in einem land wo man früher möbel aus menschen machte."[/i:646a050d9c]

Ziemlich harter Toobak den Herr Roth da von sich gibt... Man kann es nämlich auch übertreiben. icon_mad.gif

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 22. 10. 2007 [07:59]
Mamphy
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Wasn Spinner icon_evil.gif
Verfasst am: 22. 10. 2007 [10:30]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Ja, du sagst es... icon_mad.gif

Würde mich aber nun dennoch interessieren, ob diese Aussage dann auch im deutschen Audiokommentar von "Hostel II" zu hören ist?

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 12. 11. 2007 [21:48]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Hier nun der exakte 7 Sekunden Schnitt bei der "Hostel II" - Extended Version auf DVD...

Link: http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=4523 (witzigerweise soll die Szene aber völig uncut im Bonusmaterial der DVD zu sehen sein... allerdings konnte ich es bisher selbst leider noch nicht überprüfen)

Übrigens: Sony hat wohl von sich aus auch den Audiokommentar von Eli Roth "gekürzt" - und zwar eben an weiter oben erwähnter Stelle bzw. Aussage.

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 13. 11. 2007 [10:14]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
So... Gestern Abend habe ich mir dann "Hostel II" mal angesehen und ich muss gestehen, das er mir deutlich besser gefällt als Teil 1!

Der erste Teil krankte meiner Meinung vor allem an seiner extrem dünnen Story und der etwas mangelhaften Atmosphäre - bei Teil 2 wurde dies (insbesondere nach den ersten 40 Minuten) deutlich verbessert... Das überrschende Ende gefiel mir zudem auch wirklich gut. Die Foltersequenzen vielen auch nicht mehr gar so plakativ aus und sind (auch vom Härtegrad her) wohl dossiert.

Zu dem 7 Sekunden Schnitt:
Wenn man wirklich nicht wüsste, das da etwas "fehlt", fällt dieser kurze Schnitt wirklich nicht auf! Vor allem weil diese Szene auch ohne den finalen Kehlenschnitt schon blutig genug ist bzw. auch allgemein zu den "harmolseren Szenen" im Film gehört.

----> Der größte Witz ist allerdings, das man den kompletten (im Film ja geschnittenen) Kehlenschnitt zwei Mal (oder waren es sogar drei Mal? *grübel*) innerhalb des Bonusmaterials sehen kann! icon_rolleyes.gif

Was allerdings Regisseur Eli Roth selbst angeht, so hat er bei mir nach Sichtung des kompletten Bonusmaterials viele Sympathiepunkte eingebüsst... Ich meine, Roth machte sich schon mit seiner unglücklichen Aussage im Audiokommentar der US-DVD (siehe oben) nicht viele Freunde. Aber nach Sichtung des Bonusmaterials/Making-of´s, bekomme ich einfach den Verdacht nicht los, das Roth scheinbar wirklich nicht vorurteilsfrei über Deutsche (bzw. Deutschland im allgemeinen) denkt... Nun, ja.

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 15. 11. 2007 [07:44]
Mamphy
Dabei seit: 06.09.2007
Beiträge: 106
Oh man....das ist wieder typisch Deutschland^^ Mit dem Unzensierten im Bonusmaterial icon_rolleyes.gif Da sieht man doch eindeutig, dass die Leute der Altersfreigaben sich eindeutig nicht mit den Filmen komplett befassen.

Tja und zum Thema Eli Roth....ich mag ihn auch nicht. Ich mein ich weiß sowieso nicht warum den alle so toll finden. Er hat drei (meiner meinung nach) mittelmäßige Filme rausgebracht und Nebenrollen bei den Grind House Filmen gehabt. Nur weil er ein Freund von Tarantino ist, macht ihn das meiner meinung nach nicht zum guten Director.
Verfasst am: 16. 11. 2007 [10:17]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Das "Problem" an der ganzen Sache ist einfach, das Roth wirklich so einen guten "Status" bei Tarantino inne hat... Ich meine, wenn wir mal ganz ehrlich sind: Der Name Tarantino ist bekanntlich ein dickes "Zugpferd" - und wäre eben dieser Tarantino als Promoter/Fürsprecher und Produzent nicht gewesen, "Hostel" hätte einen ganz schweren Status bei den Filmstudios und der Zensur gehabt!

So aber wird ein (mal provokant gesagt) "simpler 08/15 Folterfilm" schnell zum hochklassigen Blockbuster umfunktioniert... Ob dass Gerecht ist? Nun, ja... Muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.

LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 19. 06. 2008 [18:11]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Achtung! Folgende Meldung stammt aus dem Cinefacts - Forum:


[i]Hallo,

folgende Mail des IVD ist heute rausgegangen:

[color=red]Wie soeben bekannt wurde hat das Amtsgericht München - Staatsanwaltschaft München I am 10.6.2008 den Film "Hostel 2" in der Version Extended Version beschlagnahmt.

Az.: 465 Js 306253/08.

Einzelne Polizeibehörden durchsuchen bereits Videotheken nach diesem Film.

Wir empfehlen dringend den Film aus dem Angebot zu nehmen![/color:86c7c4fbba]

Sollte somit offiziell sein.[/i:86c7c4fbba]


Phuuu! Na "super"... Ich habe zwar keine Ahnung was dass soll (zumal ich persönlich "Hostel II" eh etwas zahmer fand als Teil 1), aber für mich ist diese Gerichtsentscheidung völlig haltlos. icon_mad.gif

Greetings,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...
Verfasst am: 28. 07. 2008 [09:43]
Lost Heart
Themenersteller
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Für alle interessierten gibt es nun auch den offiziellen Beschlagnahmeschluß für "Hostel 2 - Extended Version" zum nachlesen (und kopfschütteln):

Link: http://www.technolex-anwaelte.de/index.php?id=43&news_id=222&bpid=10&textsearch=Hostel%202

Hier übrigens auch ein Link zum offiziellen MySpace Web-Blog von Regisseur Eli Roth und wie er über die Beschlagnahmung in Deutschland denkt...

Link: http://blog.myspace.com/index.cfm?fuseaction=blog.view&friendID=18674796&blogID=412450268&Mytoken=6CFEE29A-863C-4576-AFD01670043E0214117231913


LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...



Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen