Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Black Metal


Autor Nachricht
Verfasst am: 22. 02. 2007 [11:01]
Malus
Themenersteller
Dabei seit: 22.02.2007
Beiträge: 3
hab vor 3 jahren angefangen gitarre zu spielen weil ich ein black pagan solo projekt im sinn hatte. so, jetzt kann ich recht gut spielen und hab auch viel erfahrung mit drumcomputern. eins ist mir aber schleierhaft. wenn zum beispiel als intro einer cd geräusche aus einem wald und vielleicht auch ein paar tiergeräusche zu hören sein sollen, wie bewerkstelligt ihr dass? einfach rausgehen und aufnehmen klingt schrecklich, sample irgendwo zusammenklauen is echt uncool. wäre für gute ratschläge dankbar!
STAY HEAVY
Verfasst am: 22. 02. 2007 [11:30]
alex
Alex
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 3891
Heyho,

mit Mikro in den Wald stellen, stell ich mir auch schwierig vor, wenn man keine richtig gute Ausrüstung hat, um die Geräusche auch gut aufnehmen zu können.

Da bleibt als Alternative in der Tat fast nur, Samples zu kaufen... oder irgendwo Gratis-Samples aufzutreiben. Vom Klauen rat ich dir dringend ab icon_wink.gif
Verfasst am: 22. 02. 2007 [12:56]
Malus
Themenersteller
Dabei seit: 22.02.2007
Beiträge: 3
hm, wo kann man denn kaufen, hätt ich noch nie gesehen dass jemand zum beispiel "1:00 fuchs fällt im wald über eigene beine" ( :shock: ) verkauft
Verfasst am: 22. 02. 2007 [13:16]
alex
Alex
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 3891
Ein stolperner Fuchs ist ja auch nicht Black Metal, ne? icon_biggrin.gif


Ich hab mal nach "samples waldgeräusche" gesucht bei Google und das erste Ergebnis war das hier:

http://www.amazon.de/Filmvertonungsmusik-U-Geräusche-Geräusche-Sounds/dp/samples/B00006BXKN

Das ist zwar nicht sehr professionell, aber schonmal was. Tier- und Waldgeräusche sind da z.B. auch drin.

Eine Spur professioneller sind dann Sound-Libraries, wie sie es sicherlich zum Beispiel bei www.bestservice.de geben wird. Sind dann natürlich auch teurer und verlangen bestimmte Soundverarbeitungsprogramme. Aber vielleicht hast du dahingehend ja schon Erfahrugen gemacht.
Verfasst am: 22. 02. 2007 [15:39]
Malus
Themenersteller
Dabei seit: 22.02.2007
Beiträge: 3
ja, mit soundverarbeitungssoftware hab ich sehr gute erfahrug, will dass ja alles auch selbst aufnehmen, bin gut vorbereitet. dann werd ichs mal mit sowas versuchen, hab zwar keine lust auf vorgefertigte sachen aber ich werd schon was basteln
danke für die hilfe
Verfasst am: 29. 08. 2013 [12:57]
monajani
mona
Dabei seit: 29.08.2013
Beiträge: 1
its seems a nice forum
great discussion


thanks for sharing

mona



Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen