Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Login

Kennwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Zurück zum Anmeldeformular 

Spezielle "Shinobi" - Promoaktion


Autor Nachricht
Verfasst am: 16. 12. 2006 [16:00]
Lost Heart
Dabei seit: 24.11.2005
Beiträge: 888
Es ist jetzt zwar schon ziemlich knapp, aber ich poste es dennoch mal. icon_biggrin.gif


Seit dem 14.12.06 läuft der japanische Spielfilm "Shinobi" in den deutschen Lichtspielhäusern. Im Rahmen einer Promoaktion, hat sich das Label "I-ON New Media" etwas ganz besonderes einfallen lassen:

Wer "Shinobi" im Kino gesehen hat, hat bis Sonntag (den 17.12.06) die Möglichkeit, seine Kinokarte an I-ON NEW MEDIA GmbH, Industriestrasse 165, 50999 Köln (oder info@ionnewmedia.de) zu senden.
Allen Einsendern dieser Kinokarte winkt daraufhin eine offizielle und kostenlose DVD dieses Films! icon_smile.gif


In folgenden Städten/Kinos ab
14.12.2006

Berlin:
Central
Eiszeit
Blow Up
Kant

Potsdam:
Thalia

Hamburg:
3001

Düsseldorf:
Metropol

Frankfurt/Main:
Mal sehn (OmU)

Köln:
Filmpalast
Filmpalette

München:
Monopol
Maxim

Dresden:
Metropolis

Münster:
Cinema


In folgenden Städten/Kinos ab
21.12.2006

Berlin:
Central
Eiszeit
Blow Up
Kant

Hamburg:
3001

Düsseldorf:
Black Box

Frankfurt/Main:
Mal sehn (OmU)

Leipzig:
Schaubühne im Lindenfels



In folgenden Städten/Kinos ab
28.12.2006

Ulm:
Kammerlichtspiele



In folgenden Städten/Kinos ab
04.01.2007

Bochum:
Endstation (OmU)



In folgenden Städten/Kinos ab
11.01.2007

Ludwigsburg:
Caligari

Kassel:
Filmladen



In folgenden Städten/Kinos ab
18.01.2007

Freiburg:
Friedrichsbau Kino



In folgenden Städten/Kinos ab
25.01.2007

Nürnberg:
Komm-Kino

Göttingen:
Cinema



In folgenden Städten/Kinos ab
01.02.2007

Cottbus:
Obenkino


...und zum Abschluß noch eine kleines Dosier zu diesem Epos:

[i]Nach Generationen des Kampfes leben die geheimen Ninja-Clans Iga und Kouga endlich in Frieden. Während Oboro Iga und Gennosuke Kouga ihre Liebe zueinander entdecken, plant der neue Shogun den Machtfaktor der Shinobi in seinem Reich zu beseitigen. Er stellt den Clans eine Aufgabe, die den alten Kampf wieder aufbrechen lässt, die Liebe zwischen Oboro und Gennosuke auf die Probe stellt und die Existenz der beiden Clans bedroht. Der Plot ist verschlungen, rasant erzählt und actionlastig. »Shinobi« schafft es episch zu sein, ohne langatmig zu wirken. Die Bilder sind von atemberaubender Schönheit, die Romanze ist tragisch und wird elegant durch schnelle, harte Action aufgewogen. Das alles ist eingebettet in eine fantastische japanische Legendenwelt, deren reiche historische Wurzeln den Film zu einem wirklich beeindruckenden Erlebnis werden lassen. Diese japanische Variation des Romeo-und-Julia-Motivs überrascht als eine mittelalterliche »X-Men«-Variante zwischen »Hero« und »House of Flying Daggers«.[/i:557bbd6f4a]

Homepage: http://www.shinobi-derfilm.de


LG,
Lost Heart

range">Das Leben ist eine Baustelle...



Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen