Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metal Orgy 2012

In Braunau wird sie gefeiert werden

Chemical Cancer beim Raise The Roof 2011

Zum Thema

Heuer findet wieder das Metal Orgy Festival in Braunau statt. Die Veranstaltung, die vom Verein Music In Ear organisiert wird, hat sich zu einem Schmankerl in der oberösterreichischen und südbayerischen Metalszene entwickelt. Im letzten Jahr schickte man zehn Bands auf die Bühne im Veranstaltungszentrum Braunau, in dem das Festival auch dieses Jahr wieder stattfinden wird. Die Szene in der Gegend ist ein sehr cooler Haufen, was die Fans auch beim nahegelegenen Raise The Roof Festival und dem Metalfest Austria immer wieder unter Beweis stellen. Bei bester Laune und in ganz ungezwungenem Umgang wird der Metal gefeiert, getrunken und Spaß gehabt. 

Das Veranstaltungszentrum der Stadt Braunau hat sich als optimaler Austragungsort für die Veranstaltung etabliert, in den der Punk abgehen kann.

Erste Bands sind bereits bestätigt, der Großteil wird aber noch bekannt gegeben werden. 

Bereits im Line-Up stehen Dead Knowledge. Die Thrasher aus Österreich haben bei vielzähligen Liveauftritten bereits ihr Können demonstriert. Mit ihrer Musik, die schwer vom amerikanischen Thrash der Neunziger bis Jetzt geprägt ist, schaffen sie es mit Leichtigkeit ihre Fans auf Touren zu bringen. 

Auch schon bestätigt sind Mortal Infinity. Die Band, die dieses Jahr auch auf dem Metalfest Austria zocken und eine CD auf den Markt bringen wird, macht keine Gefangenen. Die Combo produziert auf der Bühne pure Energie, und das mit Leichtigkeit. Bei der deutschen Band darf man auf ein interessantes Set mit vielen Liedern vom neuen Album gespannt sein. 

Ebenfalls keine Unbekannten mehr sind Chemical Cancer. Die Band hat letztes Jahr auf dem Raise The Roof Festival gespielt und konnte dort selbst am recht frühen Nachmittag schon für ordentlich Stimmung sorgen. Auch in Braunau werden die Musiker ordentlich Gas geben, das ist gewiss. 

tuXedo muss man nicht mehr vorstellen. Die Band hat in Österreich und Süddeutschland so ziemlich jede Bühne zertrümmert, die sich finden ließ. Mit ihrem Alpencore haben sie bis jetzt noch überall eine fette Party feiern können, so zuletzt auch beim Walpurgis Metal Days Festival 2012.

Auch Dust Bolt spielen schon länger in der internationalen Liga. Für mächtig Aufsehen konnte die Band bei ihrem Auftritt beim Wacken Open Air 2011 sorgen. Die Thrasher sind immer ein Garant für eine energiegeladene Show, die es in sich hat.

Das Festival wird am Samstag, den 22.09.2012 im Veranstaltungszentrum in Braunau am Inn steigen. Die Kartenpreise, der genaue Veranstaltungsbeginn und die noch fehlenden Bands werden in naher Zukunft bekannt gegeben werden.

Bisheriges Line-Up:

comments powered by Disqus

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann