Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Denial Of God – live in Dortmund 2020

Unheilige Allianzen im Piano

Black Metal, Thrash Metal, Death Metal; eine unheilige Allianz, die hier im Dortmunder Piano über die Fans hereinbricht – da bekommt der Begriff Musiktheater gleich eine neue Bedeutung verpasst.

The-Pit.de präsentiert

Denial Of God – live in Dortmund 2020
11. April 2020
Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Str. 43
44388 Dortmund

VVK 19 Euro/ AK 24 Euro
Einlass 19:30 Uhr/ Beginn 20:00 Uhr

Wegen der aktuellen, fast abgeschlossenen Umbauten im Lükaz in Lünen findet das Konzert in Dortmund statt.

Denial Of God

Diabolisch, blasphemisch, durch und durch tiefschwarz, genau das ist auch wie in der Vergangenheit von den dänischen Black Metallern Denial Of God zu erwarten. Seit fast 30 Jahren machen sie nun die Underground-Szene unsicher, mit „The Hollow Mass“ haben sie seit Oktober 2019 auch endlich ihren dritten Longplayer am Start. Neben zahlreichen Demos und EPs debütierten sie 2006 mit „The Horrors Of Satan“ über die volle Spiellänge, 2012 veröffentlichten sie mit Death And The Beyond“ den Nachfolger.

Nocturnal

Die Mainzer Black Thrasher Nocturnal machen sich ja immer wieder rar, Anfang des Jahres aber überraschten sie mit der Split-7" „Unholy Thrash Metal / Eternal Proscription“ mit Nuctemeron auf der anderen Seite. 2020 wird dann aber auch von dem vierten, noch unbetitelten Longplayer geprägt sein... abwarten, was da kommt. Neues Material haben sie dann vielleicht schon zumindest live vorzuweisen.

Nekrovault

Eigentlich müsste das Stichwort Ván Records schon reichen, immerhin haben die Death Black Metaller Nekrovault dort mit „Obscure“ im Februar 2018 ihre Debüt-EP sowie im Januar 2019 mit der 7" „Cursed By Ascended Darkness“ ihre beiden Veröffentlichungen herausgehauen. Das hört sich auch für den Piano-Abend nach einem gelungenen Start an.

comments powered by Disqus