Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Blood Command – live im Kölner MTC

Exklusive NRW-Show in Köln

Flyer zur Show

Zum Thema

Was sich vom Namen her so martialisch anhört, ist dann doch nicht ganz so wild wie befürchtet, denn die NorwegerInnen Blood Command mischen Punk, Pop, Hardcore und Rock zu einem tanzbaren Gemisch mit wuchtiger Eleganz.

Die 2008 gegründete Gruppe aus Bergen hat in den bisherigen fünf Jahren drei EPs und zwei Full-Length-Scheiben veröffentlicht. 2009 legten sie mit den beiden EPs „Five Inches Of A Car Accident“ bzw. „Party All The Way To The Hospital“ los, bevor sie dann 2010 mit „Ghostclocks“ ihre erste Langrille in den Orbit wuchteten. Ein Jahr später legten sie mit „Hand Us The Alpha Male!“ eine weitere EP nach, letztes Jahr dann veröffentlichten sie ihr aktuelles Album „Funeral Beach“.

Im November sind die NorwegerInnen – Lead-Sängerin Silje Tombre, Yngve Andersen (Gitarre), Sigurd Haakaas (Drums), Simon Økland (Bass) und Nikolas Jon (Gitarre) – auf Headlinertour quer durch Europa, wobei sie im deutschsprachigen Raum auch die Stationen Hamburg, Berlin, Stuttgart, Berne und Wies (die letzten beiden also in der Schweiz) anlaufen werden. In NRW werden sie exklusiv das MTC in Köln zerlegen.

Die Amps auf elf, dazu eine fulminante Bühnenshow und mit Fronterin Silje ein richtiger Hingucker, da werden die Argumente schon recht schwach, um sich an diesem Abend nicht nach Köln zu bewegen.

The-Pit.de präsentiert

Blood Command – live im Kölner MTC
19. November 2013
MTC
Zülpicher Str.10
50674 Köln

14 Euro zzgl. Geb. kosten die Karten im VVK, geöffnet wird ab 20:30 Uhr, die erste Band spielt dann um 20:30 Uhr auf. Aktuell ist die Vorband noch nicht bekanntgegeben worden.

Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.eventim.de und unter der Tickethotline 01806 / 57 00 70 (0,20€ / Anruf aus den Festnetzen, max. 0,60€ / Anruf aus den Mobilfunknetzen).

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna