Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Superlative und Absurditäten - Teil 8: Maskierte Bands

Eine Reise ins Land der Gesichtslosen

Pädagogisch wertvoll: Hevisaurus

Hevisaurus

Skandinavien hat bekanntermaßen eine etwas andere Einstellung zum Metal als der Rest der Welt, was auch schon mal dazu führt, dass hierzulande von der breiten Masse als fast unhörbar empfundene Bands wie Shining oder Solstafir im nationalen Fernsehen zu sehen sind. Auch in Sachen musikalischer Kindererziehung sind uns die Nordlichter weit voraus, wie die finnische Band Hevisaurus beweist: Hier spielen fünf als Dinosaurier verkleidete Musiker astreinen Power Metal mit kindgerechten Texten über Hausaufgaben und Mammutstofftiere – und füllen Hallen mit einem Publikum, das sich altersmäßig ungefähr zwischen sechs und zwölf Jahren bewegt und von Mama und Papa zum Konzert begleitet wird. Liebe Finnen: Für eine Hevisaurus-Deutschlandtour durch alle Kindergärten von München bis Kiel wären wir bereit, Die Schlümpfe und Schnappi einzutauschen. Deal?

Seite
comments powered by Disqus