Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Straw Dogs

Ein Filmklassiker über die "Spirale der Gewalt"

Filmposter zu "Straw Dogs"

Zum Thema

Im Jahre 1971 drehte Regisseur Sam Peckinpah mit Straw Dogs - Wer Gewalt sät...“ einen unvergesslichen Meilenstein über die „Spirale der menschlichen Gewalt“. Und Dank des Labels Eurovision erscheint dieser Film (mit niemand geringerem als Dustin Hoffman in der Hauptrolle) nun zum ersten Mal seit über 20 Jahren wieder in seiner völlig ungeschnittenen Originalversion!

Inhaltsangabe

David (Dustin Hoffman) ist Mathematiker. Ein kühler Kopf. Und mit einem hat er ganz und gar nicht gerechnet: In dem idyllischen Dorf, in dem er und seine Frau Amy (Susan George) Ruhe und Frieden suchen, werden sie zum Opfer von Terror, Hass und Gewalt. David wird von den Dorfbewohnern gedemütigt. Amy wird vergewaltigt. Und dann fährt er auch noch einen Mann an, der kurz zuvor ein Mädchen getötet hat - aber davon hat David keine Ahnung. Er nimmt den Mann mit zu sich nach Hause, um ihn zu versorgen. Doch da kommt der aufgebrachte und blutgierige Mob und belagert sein Haus. Nach und nach versuchen die Dorfbewohner in sein Haus einzudringen. Zuerst mit Worten, dann mit Taten will David die Angreifer zurückzudrängen. Wut und Verzweiflung treiben den ansonsten rationalen Menschen in einen Blutrausch barbarischer Gewalt...

Pressetext

Seit seiner Uraufführung gehört Sam Peckinpahs Straw Dogs“ zu einem der am kontroversesten diskutierten Meisterwerke des „New Hollywood“. In vielen Ländern mit Verboten belegt oder nur gekürzt zu sehen, präsentiert diese „Special Uncut Edition“ den Film zum ersten Mal in Deutschland unzensiert. 1972 für den Oscar nominiert, ist Straw Dogs“ ein Klassiker des 70er-Jahre Kinos. Ein Schocker, der seine Wirkung auf die Zuschauer nicht verloren hat und sein Publikum sprachlos zurück lässt.

Seite
comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna