Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Jörg Müller (2014)

Zum Thema

Die drei stärksten Alben

1. Obituary: Inked In Blood
2. Cripper: Hyëna
3. Sunchair: Beauty

Die drei schlechtesten/enttäuschendsten Alben

die höre ich mir erst gar nicht an

Die fünf stärksten Songs

1. Dragonsfire: Cider Victims
2. Steelpreacher: The Wild Hunt
3. Mother's Cake: Realitricked Me
4. Ferryman: A Storm Is Coming
5. Sunchair: Pile Of Shards

Newcomer des Jahres

Stallion

Bester Live-Act

Obituary und Sacred Reich, Rock Hard Festival 2014

Schlechtester Live-Act

Skapa Flöw, überall, wie schon letztes Jahr

Person des Jahres

meine Doris - würd ich immer wieder heiraten

Persönliche Highlights

Interview mit Chris von Rohr, Krokus; meine Hochzeit; Stage-Shot auf der Axxis-25-Jahr-Feier

Meist herbeigesehnte Veröffentlichung kommenden Jahres

Eradicator: Slavery

comments powered by Disqus

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna