Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Festivals 2011: Wohin mit dem Geld? / Aktualisiert: 07.03.2011

Ein Rückblick auf 2010 und eine Vorschau für 2011

Auch die Reiter haben ein neues Album am Start. Ihr Auftritt auf dem With Full Force wird mit Sicherheit einer der Höhepunkte des Festivals werden.

Zum Thema

3. With Full Force 2011

Fakten:
Wann: 1. Juli 2011 – 3. Juli 2011
Wo: Flughafen Roitzschjora
Ticketpreis: Weekend-Ticket 79,90 Euro + 18,00 Euro Parkgebühr
Bands: rund 65
Besucherzahl: 30000

Kein deutscher Acker wird an einem Wochenende im Jahr wohl so umgepflügt wie der des Flughafens in Roitzschjora. Das With Full Force Festival ist als eines der brachialsten und härtesten Festivals in Deutschland bekannt. Das Billing hat sich, auch auf Wunsch vieler Fans hin, immer intensiver in die Core- und Punkrichtung bewegt. Auch 2010 ist kein Stein auf dem anderen geblieben und ein Pit jagte den nächsten, sei es an der Mainstage oder in dem typischen weißen Zelt. Doch keiner der vielen Pits wird so intensiv im Gedächtnis bleiben wie der von Heaven Shall Burn. Hunderte Fans haben sich ihren Weg bis an den Merchandising-Stand gebahnt und nach fünf Runden der Raserei war der Song auch schon wieder am Ende.

Ob es 2011 zum With Full Force XVIII auch einen vergleichbaren Rekord geben wird, bleibt fraglich. Fest steht jedoch, dass mit Parkway Drive, Terror, Agnostic Front und vielen anderen Hochkarätern die Bombe nicht vor der Detonation bewahrt werden kann. Aber auch der Spaß soll auf dem With Full Force nicht zu kurz kommen. Für diesen Auftrag wurden Bands wie Eläkeläiset und Die Apokalyptischen Reiter engagiert. Auch Die Kassierer werden mit ihrer provokant-anstößigen Art auf dem Festival sicherlich genau den richtigen Nerv treffen und das schadenfrohe Lachen nicht ersticken lassen.

Billing:

Seite
comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin