Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Festivals 2011: Wohin mit dem Geld? / Aktualisiert: 07.03.2011

Ein Rückblick auf 2010 und eine Vorschau für 2011

Kalmah werden auf dem Metalcamp ihr Liedgut zum Besten geben.

Zum Thema

14. Metalcamp 2011

Fakten:
Wann: 5. Juli 2011 – 11. Juli 2011
Wo: Tolmin, Slowenien
Ticketpreis: 129,00 Euro
Bands: 28
Besucherzahlen: 10000 (2009)

Unter dem Motto „Hell Over Paradise“ steht alljährlich das Metalcamp im slowenischen Tolmin. Eine ganze Ecke entfernt von den meisten deutschen Festivalfans ist eine Anreise nichtsdestotrotz in jedem Fall lohnenswert. Nicht nur hochkarätige Bands wie Accept, Amorphis, Kreator undIn Extremo machen den Weg lohnenswert. Auch die Tatsache, dass das Metalcamp beinahe eine Woche lang sowohl zum Feiern, als auch zum Relaxen einlädt, macht dieses Festival zu etwas Besonderen. Mitten in der schönen Landschaft sorgt eine Hauptbühne für ordentlichen Metal von namhaften Bands, während eine kleinere Bühne noch unbekannten Bands die Möglichkeit gibt, sich in die Ohren der Zuhörer zu dreschen. Zwischen den Bergen gelegen, ist das Metalcamp wirklich abgeschieden. Zu dem Flair der unberührten Natur gehört auch ein See, der das Urlaubsfeeling zur Vollendung zu bringen scheint.

Billing:

Seite
comments powered by Disqus

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna