Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Festivals 2011: Wohin mit dem Geld? / Aktualisiert: 07.03.2011

Ein Rückblick auf 2010 und eine Vorschau für 2011

Hardcorepunk vom feinsten werden Hatebreed auf dem Groezrock Festival abliefern.

Zum Thema

12. Groezrock 2011

Fakten:
Wann: 22. April 2011 und 23. April 2011
Wo: Meerhout, Belgien
Ticketpreis: 78,00 Euro
Besucherzahl: 10000

Wie auch schon das Graspop Metal Meeting findet auch das Groezrock Festival in Belgien statt. Dort hat es sich im Laufe der Jahre als Festival etabliert, das so manches Punk- und Coreherz höher schlagen lässt.

2010 sorgte der isländische Vulkan, der so machen noch gut im Gedächtnis sein mag, für einen turbulenten Freitag. Ganze sechs Bands fielen der Vulkanasche zum Opfer, oder besser gesagt ihre Auftritte auf dem Groezrock 2010. Unter den Leidtragenden waren, neben den Fans auch Hatebreed. Doch die Veranstalter legten sich ganz offenbar so enorm ins Zeug, dass sie die so entstanden Lücken doch noch angemessen füllen konnten. Hatebreed bekommen 2011 eine neue Chance, und die Wahrscheinlichkeit, dass ein erneuter Vulkanausbruch die Musikszene in Atem hält, ist äußerst gering.

Billing:


Seite
comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin