Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Erik Dörrschuck (2012)

Zum Thema

Die drei stärksten Alben

1. Eluveitie: Helvetios
2. Rage: 21
3. Tenacious D: Rize Of The Fenix
(und ein gutes Dutzend weiterer Veröffentlichungen wie z. B. von Kreator, 3 Inches Of Blood, Testament, Suicidal Angels, Fueled By Fire, Lich King usw.)

Die drei enttäuschendsten Alben

-

Die fünf stärksten Songs

1. Lamb Of God: King Me
2. Tenacious D: The Ballad Of Hollywood Jack And The Rage Kage
3. Suicidal Angels: Torment Payback
4. Testament: Native Blood
5. Rhapsody: Of Michael The Archangel And Lucifer's Fall

Newcomer des Jahres

December Flower

Bester Live-Act

Eluveitie, Paganfest 2012 in Oberhausen Slayer, London Rage, Turock Open Air 2012 in Essen Warfield Within, Mönchengladbach Warbringer, Krefeld

Schlechtester Live-Act

Agnostic Front, Nord Open Air 2012 in Essen Skrillex, Rock Am Ring 2012 Melvins, London

Bestes Festival

Graspop Metal Meeting, Neurotic Deathfest, NRW Underground Metal Fest, Nord Open Air

Bestes Video

Asphyx: Deathhammer

Beste Live-DVD

Watain: Opus Diaboli

Bestes Cover-Artwork

Visceral Throne: Omnipotent Asperity

Person des Jahres

Tony Iommi, Randy Blythe, Henry Rollins

Bester Film

The Expendables 2 (leider nicht The Dark Knight Rises)

Persönliche Highlights

Für Konzerte drei verschiedene Länder zu bereisen, mein erstes Interview mit Warfield Within zu führen, mein zweites Interview mit Warbringer-Frontmann John Kevill, Studienfahrt, diverse Autogramme, unterschriebene Setlists, Fotos sowie andere Utensilien von meinen Lieblingsbands, wie beispielsweise ein handsigniertes Schlagzeugbecken von den Suicidal Angels, einen Säbel mit Autogramm von Alestorm-Frontmann Chris Bowes und die "Ashes Of The Awake"-CD unterschrieben von der gesamten Lamb Of God-Besatzung

Meist herbeigesehnte Veröffentlichung kommenden Jahres

Ich warte immernoch sehnlichst auf die neue Black Sabbath und natürlich die neue Slayer-Scheibe, genauso wie auf hoffentlich endlich neues Material von Blue Cheer, Gorguts und Exhorder. Ansonsten Warfield Within, Final Depravity, CrossHead, Exivious, Kalmah, Månegarm, Exodus, Fueled By Fire, Harasai

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin