Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

David Nagel (2012)

Die drei stärksten Alben

1. Threshold: March Of Progress
2. Jess And The Ancient Ones: Jess And The Ancient Ones
3. Enslaved: Riitiir

Die drei enttäuschendsten Alben

1. Wintersun: Time I (eine unglaubliche Enttäuschung nach dem grandiosen Debüt)
2. Ihsahn: Eremita (nicht wirklich schlecht, aber ich hatte doch irgendwie mehr erwartet)
3. Manowar: The Lord of Steel (wobei es keine wirkliche Enttäuschung war, denn ich hab schließlich nichts erwartet - die Band kann ja eh nichts mehr)

Die fünf stärksten Songs

1. Threshold: Ashes
2. Jess And The Ancient Ones: Come Crimson Death
3. Anathema: Untouchable Part 2
4. Enslaved: Roots Of The Mountain
5. Ahab: Further South
(wie immer hab ich nur einen Song pro Band "zugelassen")

Newcomer des Jahres

Jess And The Ancient Ones

Bester Live-Act

Opeth (Hamburg)/ The Devil's Blood (Hamburg)/ Bolt Thrower, Psychotic Waltz (Rock Hard Festival)/ Katatonia (Hamburg)

Schlechtester Live-Act

Scorpions (Wacken Open Air)

Bestes Festival

Rock Hard Festival

Bestes Video

Storm Corrosion: Drag Ropes

Beste Live-DVD

Steven Wilson: Get All You Deserve/ Led Zeppelin: Celebration Day

Bestes Cover-Artwork

Ahab: The Giant

Person des Jahres

Mir fällt nur die Unperson des Jahres ein und das ist ganz klar Dave Mustaine: Bitte Dave, verschone uns mit deinem reaktionären politischen Scheiß, halt einfach die Fresse und spiel Gitarre! (frei nach Frank Zappa: "Shut up 'n play yer guitar")

Bester Film

Iron Sky

Persönliche Highlights

Interview mit Opeth, Rock Hard Festival, 30. Geburtstag (das wäre dann eher das Lowlight^^)

Meist herbeigesehnte Veröffentlichung kommenden Jahres

Die neuen Scheiben von Alice In Chains, Ghost, Steven Wilson und natürlich Psychotic Waltz - wir warten weiter auf das Reunion-Album, hoffentlich wird es nächstes Jahr endlich so weit - obwohl ich das in der Umfrage 2011 auch schon gehofft habe...

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin