Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Heathen Foray: Forest

Den Plattenvertrag im Visier
Wertung: 7/10
Genre: Pagan Metal
Spielzeit: 21:0
Release: 30.11.2006
Label: Eigenproduktion

Man sieht es an der wachsenden Zahl der Veröffentlichungen ebenso wie an der zunehmenden Bevölkerung mit einschlägigen Shirts: Die Pagan/Folk-Szene boomt wie nie zuvor und bringt in letzter Zeit immer mehr Eigengewächse aus dem Underground hervor, um ihre Position zu etablieren und weiter zu verstärken. Mit Heathen Foray versucht sich nun eine weitere Truppe im populären Metier und erzielt auf der ersten Demo-EP auch ganz respektable Resultate. Viermal gibt’s ein feines Gemisch aus Folk, Pagan- und Viking-Sounds – und viermal empfiehlt sich die Band auch für größere Aufgaben.

Den Kern der Musik dieses noch relativ jungen Ensembles bilden dabei ganz klar die formidablen Leads, auf denen die Melodien nicht bloß getragen, sondern gerade im Falle von „Winterking“ und „Fading Tree“ geradezu gesungen werden. Sympathische Singalongs, dazu akzeptable Gesänge und schöne Melodien – das ist es, was der geneigte Genre-Liebhaber zu hören erhofft.

Zwar sieht es mit der zugehörigen Abwechslung auf „Wilderness Lore“ noch ein wenig mager aus, jedoch zieht sich die Band mit ihren homogenen Harmonien und der ausgeprägten Melodik immer leicht aus der Affäre und bietet dem Kritiker nur wenig Angriffsfläche. Lediglich der Sound könnte noch ein wenig mehr Kraft vertragen, um auch eine adäquate hymnische Untermalung zu gewährleisten, wobei diese Produktion für ein in Eigenproduktion veröffentlichtes Demo noch recht beständig ist.

Fazit: Abgesehen davon setzen Heathen Foray aber schon einmal einige gewichtige Akzente und bewerben sich mit anständigen Songs für den ersten Deal. Sollte man im Auge behalten…

comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna