Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Neuerscheinungen

Amazon-Empfehlung

Necros Christos: Doom Of Occult


Genre: Death Metal / Doom Metal
Release: 11.03.2011
Spielzeit: 72:57
Plattenfirma: Ván Records

Tracklist
1. Temple I: Kyrie Eleison
2. Baal Of Ekron
3. Temple II: Oremus. Levate. Shoresh ha-Ra hay-a Necros Christos
4. Hathor Of Dendera
5. Gate 1: Naamaz
6. Temple III: Lux tecum. Et cum Necros Christum
7. Necromantique Nun (Tipp)
8. Temple IV: Dona eis requiem, dona eis Christos Necros sempiternam
9. Invoked From Carrion Slumber (Tipp)
10. Gate 2: Sugvari (Tipp)
11. Temple IX.99: Per necros Christos dominum nostrum. Amen. Amen. Amen
12. Doom Of Kali Maa - Pyramid Of Shakti Love - Flame Of Master Shiva (Tipp)
13. Gate 3: Dhwahma
14. Temple V: Sursum corda. Habemus ad Christum Necros
15. Succumbed To Sarkum Phagum (Tipp)
16. Temple VI: De profundis clamavi ad te, domine. Invocabit me, Necros Christe
17. Visceras Of The Embalmed Deceased
18. Gate 4: Marg (Tipp)
19. Temple VII: Vidimus stellam ejus in oriente. Liw-Jatan est Necros Christos dominum
20. The Pharaonic Dead
21. Temple VIII: Ha-ma`Azil ha-Eljon. Necros Christos vobiscum
22. Descending Into The Kingly Tomba
23. Gate 5: Zolmat

Deine Meinung zum Release?

comments powered by Disqus

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging