Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Neuerscheinungen

Amazon-Empfehlung

Crossing All Over Vol. 18:


Genre: unterschiedlich
Release: 30.06.2006
Spielzeit: 0:0
Plattenfirma: GUN Records Musikproduktions GmbH

Tracklist
CD1:

1. Lordi - Hard Rock Hallelujah
2. Rammstein - Mann gegen Mann
3. The Subways - Rock & Roll Queen
4. Bullet for my Valentine - All These Things I hate (Revolve around Me)
5. Mando Diao - Down In the Past
6. Bloc Party - Two More Years
7. We Are Scientists - Nobody Move, Nobody Gets Hurt
8. The Alpine - Mondays Look The Same
9. Editors - Munich
10. Moneybrother - They´re Building Walls Around Us
11. Die Happy - Blood Cell Traffic Jam
12. Wir sind Helden - Von Hier an Blind
13. Hard Fi - Cash Machine
14. Bloodhound Gang - Uhn Tiss Uhn Tiss
15. The Darkness - One Way Ticket To Hell And Back
16. Nickelback - Far Away
17. L´Âme Immortelle - Dein Herz
18. In Extremo - Liam
19. Depeche Mode - Precious
20. Apoptygma Berzerk - Shine On

CD2:

1. OOMPH! - Gott ist ein Popstar
2. Flyleaf - I´m So Sick
3. Boysetsfire - Requiem
4. Eagles Of Death Metal - I Want You So Hard
5. My Chemical Romance - You know what they do to Guys like us in Prison
6. The Used - Take It Away
7. Coheed & Cambria - Welcome Home
8. Exilia - Kill Me (Brand - new)
9. Gods of Blitz - The Rising
10. Bela B. - Tag mit Schutzumschlag
11. Tomte - Ich sang die ganze Zeit von dir
12. Kettcar - Deiche
13. Oasis - Lyla
14. Maximo Park - The Coast is Always Changing
15. Negative - In my Heaven
16. Lapko - All the best Girls
17. Lost Alone - Blood is Sharp
18. Silbermond - Lebenszeichen
19. Revolverheld - Freunde bleiben
20. Die Toten Hosen - Alex (unplugged)


Deine Meinung zum Release?

comments powered by Disqus

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann