Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Zodiac: sind wieder zurück im Geschäft

Neuer Mann am Bass

Zodiac sind wieder am Start und haben mit Hendrik Müller-Späth (2.v.l.) einen neuen Mann am Bass.

Ebenso überraschend wie Anfang 2017 die Nachricht über ihre Auflösung war, kommt nun die Meldung, dass Zodiac sich zusammengerauft und wieder vereint haben. Nicht mehr ganz in der Besetzung wie damals, da Bassist Ruben Claro nicht dabei ist, für den nun ein gewisser Hendrik Müller-Späth die Position am Tieftöner eingenommen hat – für Fans natürlich trotzdem eine tolle Neuigkeit. Die Band kommentiert:

"Um es kurz zu machen: WIR SIND ZURÜCK! Nach der Auflösung vor zwei Jahren haben wir uns zusammengesetzt und nach ein paar guten Gesprächen beschlossen, quasi die Scheidungspapiere nicht zu unterzeichnen. Es fühlte sich einfach richtig an, wieder im Proberaum zu stehen und die Songs zu spielen, die wir lieben! Und natürlich haben wir EUCH vermisst! Wir ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir einen neuen Mann am Bass. Sein Name ist Hendrik und er ist ein toller Musiker und echt netter Typ. Ruben wird sein musikalisches Leben mit seiner neuen Band Bad Bone Beast weiterführen. Wir wünschen ihm nur das Beste. Danke Ruben! Jetzt können wir es gar nicht erwarten, auf die Bühne zurückzukehren. Die erste Show wird im Pitcher - Rock'n'Roll Headquarter Düsseldorf am 2. Februar stattfinden und die Ticketverkäufe starten am 5.11. um 12 Uhr. Weitere Dates werden demnächst folgen! Peace, Zodiac."

comments powered by Disqus