Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Yellowknife: zeigen neues Video

"In Basements" ist eine "Ode an den Proberaum"

Die neue Scheibe "Retain" ist bereits draußen

Das neue und zweite Yellowknife-Album "Retain" hat endlich das Licht der Welt erblickt, da haut Aushängeschild Tobi Mölsch mal schnell eine Liebeserklärung an den wahrscheinlichsten klebrigsten Ort der Welt heraus - "In Basements" soll eine "Ode an den Proberaum" darstellen, wie der Sänger selbst beschreibt:

"'In Basements' glorifiziert die engen, rumpeligen und teils schimmeligen Kellerräume, in denen ich seit Jahren mit meinen Bands stehe. Es ist schon seltsam, wie gerne ich und wir uns an diesen nicht wirklich gemütlichen Orten aufhalten – aber es ist wohl das Gefühl, die Tür hinter dem Alltag und allem anderen schließen und einfach sein eigenes Ding machen zu können. Es gibt so einen magischen Moment beim gemeinsamen Musikmachen, wenn aus einer Idee in deinem Kopf auf einmal etwas entsteht, was vorher noch nicht da war. Wie eine Skulptur aus Schallwellen und Luft."

comments powered by Disqus

Schritt für Schritt zu einem erfolgreichen Abend

„Singen ist Sport, egal was für einen Stil, da machen wir uns nichts vor...“

Ausverkauftes Café Nord im „Erste-Klasse-Gewalt“-Fieber