Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Watain: Zum "Best Hard Rock"-Act gewählt

Die Blackies räumten bei den schwedischen "Grammis"-Awards ab

Watain im Essener Turock im September 2010

In Deutschland wohl eher undenkbar, in Schweden ist es passiert: Die Black Metaller Watain belegten bei der Verleihung des "Grammis"-Award in Stockholm den ersten Platz in der Kategorie "Best Hard Rock". Nominiert waren ansonsten unter anderem auch Sabaton. Die Band war schon überrascht, überhaupt nominiert worden zu sein, sieht den Award allerdings auch als Lohn für die harte Arbeit in den letzten 13 Jahren. Bandkopf Erik Danielsson:

„Auch wenn dieses Musikgenre immer widerständig und voller wildem Wahnsinn sein wird, muss sein künstlerischer Wert nicht nur auf einem Underground-Level, sondern in jedem kulturellen Umfeld anerkannt werden, ob hoch oder niedrig.“

Hier gibt's ein Video der Preisübergabe zu sehen.

comments powered by Disqus

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann