Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Watain: gemeinsam mit Abbath auf Co-Headliner-Tour

Tribulation und Bölzer gesellen sich hinzu

Watain hier beim Rock Hard Festival 2019.

Ein fettes Package wurde da unter dem Banner "Chariots Of Fire" geschnürt, dem als Co-Headliner Watain und Abbath sowie als Support Tribulation und Bölzer angehören. Der Viererpack wird im September und Oktober auf große Europatournee gehen und dabei auch im deutschsprachigen Raum haltmachen:

16.09.2022 Oberhausen, Turbinenhalle
17.09.2022 München, Backstage
27.09.2022 Zürich, Komplex 457
28.09.2022 Filderstadt, Filharmonie
04.10.2022 Hamburg, Markthalle

Das "Chariots Of Fire"-Motto erklärt Watain-Fronter E.:

"Der Name der Tour stammt aus der ersten Songtext-Zeile des ersten Songs unseres neuen Albums, es ist aber auch eine Ode an den Song von Bathory, einer Band, für die wir und unser Tour-Gefährte, der unverwechselbare Abbath, eine große Leidenschaft teilen. Zu uns stoßen die einzigartigen Kraftpakete Tribulation und Bölzer."

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin