Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Wacken Open Air 2011: Billing wird aufgestockt

Grave Digger, Slime und andere Namen stehen auf der Liste

Slime bringen den Punk auf das Wacken Open Air 2011

In den vergangenen Tagen hat sich wieder etwas auf der Homepage des Wacken Open Air 2011 geregt. Für das erste August Wochenende wurden folgende Bands bestätigt.

Zunächst sind die deutschen Punk-Ikonen Slime zu nennen, die im letzten Jahr ihr 30-jähriges Band Jubiläum mit mehrern Auftritten gefeiert haben. Zum zweiten Mal in Folge werden Grave Digger auf der Wacken Bühne stehen.

Ein bischen mittelalterliches Flair wird es mit den Nordrhein Westfälern Rabenschrey geben, Delain bringen ihren Symphonic Metal mit auf das Festival und auch Onkel Tom kehrt auf das Festivalgelände des Wacken Open Air zurück. Kyuss Lives bieten Stoner Rock, während der Stil von Sindred nicht so einfach in eine Schublade zu packen ist. Sie verbinden Metal mit Reggae und Hip Hop.

Hier ist folgt das Billing des Wacken Open Air 2011:

Accuser
Airbourne
Apocalyptica
Avantasia
Blaas Of Glory
Blind Guardian
Blowsight
Children Of Bodom
Cradle Of Filth
Excrementory Grindfuckers
Hayseed Dixie
Heaven Shall Burn
Hellsaw
Iced Earth
In Solitude
Judas Priest
Khold
Knorkator
Mayhem
Morbid Angel
Morgoth
Motörhead
Ozzy Osbourne
Primal Fear
Rhapsody Of Fire
Russkaja
Saltatio Mortis
Sepultura
Sirenia
Skàlmöld
Ski King
Sodom
Stier
Subway To Sally
Suicidal Tendencies
Tautr
The Haunted
The Prophecy
The Smackballz
Tokyo Blade
Trivium
Tsjuder
Visions Of Atlantic
Volcano
Vreid
Warrant
As I Lay Dying
Kreator
Devildriver
Hail Of Bullets
Battle Beast
Triosphere
Shraphead
Stormzone
Hämatom
Suidakra
Eläkeläiset
Torture Squad
Venomin James
Onslaught
Horch
Aberlour’s
Victims Of Madness
Slime
Grave Digger
Rabenschrey
Delain
Skindred
Kyuss Lives
Onkel Tom

comments powered by Disqus

Erneut eine eindrucksvolle Bewerbung um den Titel „Konzert des Jahres“

Vom pinkfarbenen Cover hin zum Boxen

Das Wandern ist des Metallers Lust

Refuge, Teutonic Slaughter und Kadaverficker beim Saunafest

Sag zum Abschied mal so richtig laut Servus

Vor Freunden spielen ist doch auch ganz nett...