Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Wacken Open Air 2010: Smoke Blow bestätigt

Außerdem kommen noch Ill Niño und Hanggai zum Billing dazu

Seit unserer letzten Wacken-Meldung sind drei weitere Bands zum Billing hinzugekommen. Hierbei handelt es sich um Ill Niño, Smoke Blow und Hanggai. Letztere sollen auf der Mittelalterbühne auftreten und mit einer außergewöhnlichen Mischung aus traditioneller mongolisch-chinesischer Folklore und moderner Musik für exotische Farbtupfer sorgen.

Das komplette Billing lautet bislang nun folgendermaßen:

1349
Alice Cooper
Amorphis
Arch Enemy
Atrocity
Broilers
Caliban
Candlemass
Cannibal Corpse
Corvus Corax
Crucified Barbara
Debauchery
Degradead
Delain
Despised Icon
Die Apokalyptischen Reiter
Die Kassierer
Edguy
Ektomorf
End Of Green
Endstille
Equilibrium
Eternal Legacy
Evile
Fiddler’s Green
Ghost Brigade
Gojira
Grave Digger
Hackneyed
Hanggai
Hells Belles
Ihsahn
Ill Niño
Immortal
Imperium Dekadenz
Iron Maiden
Kampfar
Kataklysm
Lake Of Tears
Letzte Instanz
Maroon
Metsatöll
Mötley Crüe
Nightmare
Orden Ogan
Orphaned Land
Primal Fear
Raven
Schelmish
Secrets Of The Moon
Slayer
Smoke Blow
Sólstafir
Stratovarius
Suicidal Angels
The Devil's Blood
The Other
Tiamat
Torfrock
Týr
U.D.O.
Varg
W.A.S.P.

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin