Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Turock Open Air 2017: Seng-Fu und Tombstone frisch bestätigt

Umsonst und draußen Mitte August mitten in Essen

Seng-Fu live bei den Bismarcker Rocktagen 2014

So langsam scheint das Booking für das Turock Open Air 2017 in Schwung zu kommen oder zumindest das Billing für die Hard'n'Heavy-Fans deutlicher zu werden. Nachdem ja schon lange Sacred Reich und Life Of Agony bestätigt sind und auch Lurking Fear vor geraumer Zeit angekündigt wurden, sind es nun die beiden lokalen Bands Tombstone und [Seng-Fu], die das zweitägige Festival am 18. und 19. August 2017 auf dem Viehofer Platz in Essen ergänzen.

comments powered by Disqus

…und wenn Behörden nicht mitspielen wollen...

Gelungene Premiere der Stadt aus Eisen

Piggy wird nicht vergessen werden, loyal, wie die Fans nun einmal sind

Einmal mehr exklusive Clubshow im Turock

"Es geht um die Kunst und ums Gesamtkonzept"

Hail fucking Satan!

Gelungener Auftakt zum großen Festivalbruder