Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Turock Open Air 2010: Running Order steht fest

Essen Original endlich wieder bereichert

Nachdem 2009 wohl auf Drängen der Stadt Essen keine Turock-Bühne beim Essen Original aufgebaut wurde, ändert sich in diesem Jahr alles zum Positiven. Und für alle Metaller gibt es die freudige Nachricht, dass 2010 das Turock Open Air gleich über zwei Tage hinweg stattfindet. Eine Wegbeschreibung zu diesem "Umsonst und Draußen"-Event ist hier gepostet. Wer wann und wie lange spielt, das verrät die Running Order:

Freitag, 10. September 2010:

15:45 – 16:15 Big Ball

16:25 – 16:55 Angelus Apatrida

17:10 – 17:40 Destinity

17:55 – 18:25 Darkane

18:40 – 19:15 Grand Magus

19:30 – 20:05 Dew-Scented

20:20 – 21:00 Skeletonwitch

21:15 – 22:00 Warbringer

22:20 – 23:30 Entombed

Samstag, 11. September 2010:

15:45 – 16:15 Wortmord

16:25 – 16:55 Face Facts

17:10 – 17:40 Obscurity

17:55 – 18:25 The Platzwarts

18:40 – 19:15 Frantic Flintstones

19:30 – 20:05 Accuser

20:20 – 21:00 The Very End

21:15 – 22:00 Debauchery

22:20 – 23:30 Unleashed

comments powered by Disqus

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann