Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Triptykon: Drummer packt seine Sachen

Norman Lonhard sucht neue musikalische Herausforderungen

Norman Lonhard mit Triptykon hier beim Rock Hard Festival 2014.

Triptykon sind ab sofort auf der Suche nach einem neuen Schlagwerker, da der langjährige Drummer Norman Lonhard (seit 2008 bei den Schweizern aktiv) nach den noch anstehenden Festivalshows nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Im Statement der Band heißt es:

"Norman hat seinen Wunsch geäußert, nach achteinhalb Jahren des Dunkelheit Beschwörens mit Triptykon, auf der Bühne und im Studio, in Zukunft andere musikalische Abenteuer erleben zu wollen. Das ist ein Wunsch, den wir natürlich vollkommen verstehen, aber auch einer, den wir auf persönlicher Ebene bedauern. Wir wünschen Norman nur das Beste für seine Zukunft. Er wird für immer einer von uns bleiben."

Wer Lust hat, in Zukunft für die Düster-Metaller zu trommeln, kann sich unter triptykonswitzerland@remove-this.gmx.ch bewerben. Voraussetzungen:

"Wir setzen die erforderlichen technischen Fähigkeiten voraus und sind vollkommen offen, was Alter und Geschlecht der Bewerber angeht. Entscheidend sind für uns aber Einzigartigkeit, ein unbegrenzter musikalischer Horizont, Kreativität, künstlerischer Mut, eine stabile und professionelle Persönlichkeit, ein Erscheinen, das die Musik und den einzigartigen geschichtlichen Hintergrund der Gruppe reflektiert."

comments powered by Disqus

Zweieinhalb Stunden Atze-Datze-Party

Höllenlärm in der Maxus-Sauna

Ist denn alles nur „Schall und Rauch“?

Lokale Metalszene wird nun auch in Gelsenkirchen befeuert